Sonntag, 29. Mai 2016

Ein Rag Quilt aus Traumstoffen!

Ich bin ein echter Schnäppchenjäger und freue mich immer, wenn ich irgendetwas zu einem viel günstigeren Preis ergattern kann. so zum Beispiel auch Stoffe und ganz besonders die von GreenGate, die ja ganz ordentliche Meterpreise haben!
So habe ich mittlerweile eine sehr schöne Sammlung von älteren und neuen GG-Stoffen. Und da habe ich mir gedacht, das könnte doch eine schöne Decke werden, ein Rag Quilt.

Also habe ich los geschnibbelt. 35 Quadrate aus GG-Stoffen, 35 in rosa für die Rückseite, 70 weiße Quadrate und dann noch 70 Quadrate aus Fleece, alle 20x20 cm groß.




Einige der weißen Quadrate habe ich noch mit kleinen Stickereien verziert und dann konnte schon Probe gelegt werden.
Das Zusammennähen geht beim Rag Quilt ja sehr schnell, aber dann...




Das Einschneiden der Nahtzugaben ist immer die anstrengendste Arbeit beim Rag Quilt, aber ich mag die ausgefransten Nähte sehr gerne und schneide auch immer recht dicht nebeneinander, damit die Kanten schön ausfransen.
Hinterher tat mir nicht nur die Hand, sondern der gesamte Arm weh!

Dann, als diese Arbeit geschafft war, schnell in die Waschmaschine mit der Decke und danach in den Trockner. Jetzt kommt immer der für mich spannendste Moment. Wie sieht er aus, mein Rag Quilt? Sind die Nähte schön fransig?




Jaaaaaa!!!

Er ist richtig schön geworden!




Das Rosa von der Unterseite kommt an den Nähten so hübsch heraus und rahmt die schönen GG-Stoffe ganz zart ein. Und auch die kleinen Stickereien gefallen mir richtig gut. Sie lockern das Ganze ein bisschen auf.



Ich habe mal versucht, ihn komplett auf ein Bild zu bekommen, was bei einer Größe von etwa
1,30m x 1,90m nicht so ganz einfach ist.





Jetzt überlege ich, ob ich den Quilt behalten soll, oder in meinen Shop stellen.
Eigentlich habe ich ja mehr als genug Decken...



Macht´s gut, Ihr Lieben, und für morgen einen guten Start in die neue Woche!


Britta




Dienstag, 17. Mai 2016

Ich liebe Pastell und Blümchen!



Vor ein paar Tagen bin ich endlich dazu gekommen, unserer Lampe über dem Esstisch die gehäkelten Blumenhütchen aufzusetzen. Das sieht so schön frisch und frühlingshaft aus! ♥




An der Lampe baumeln verschiedene Vögelchen und ein Häuschen, die ich alle von lieben Bloggerinnen oder Insta-Mädels geschenkt bekommen habe.
Und auch auf dem Tisch dürfen Blümchen natürlich nicht fehlen.




Hier sticke ich gerade ein Blümchen für einen neuen Untersetzer für unsere Teekanne. Ich liebe Kreuzstich-Rosen!




So sieht er fertig aus.
Und weil ich gerade so schön am Sticken war, habe ich gleich noch zwei kleine Täschchen gestickt. Aus wunderschönen pastelligen GG-Stoffen.




Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich Pastell und Blümchen mag?
;-))

Ich habe Quadrate vorbereitet für einen Ragquilt, den ich nähen möchte. Sind das nicht Traumstoffe? Ich freue mich schon auf`s Zusammennähen!




Ich hoffe, dass ich Euch bald die fertige Decke zeigen kann.



Pastellige Blümchengrüße,


Eure 


Britta



Sonntag, 15. Mai 2016

Blumenkinder


Die liebe Heike von ginihouse3 hat eine ganz bezaubernde neue Stickdatei gezaubert,
Blumenkinder!




Ich finde sie soooo hübsch, dass ich gleich einige alte Stoffservietten damit bestickt habe.




Ein so gedeckter Tisch sieht so richtig nach Frühling aus.
Seht mal, die hübschen Maiglöckchen und die Stockrosen!
♥♥♥




Die süßen Applikationen sind außerdem perfekt geeignet, um selbst allerkleinste Stoffrestchen zu verwerten.


                                





Ich möchte unbedingt noch ein Kleidchen oder ein Blüschen für meine kleine Nichte nähen und mit einem Blumenkind besticken. Das stelle ich mir ganz zauberhaft vor!




Gefallen sie Euch auch so gut?


Allerliebste Frühlingsgrüße und schöne Pfingsten,

Eure


Britta





Freitag, 13. Mai 2016

Sie ist fertig!


Ja, Ihr Lieben, Ihr seht richtig, meine Grannydecke ist fertig!




Auch wenn sie nicht in meinen üblichen zart-rosa-hellblau-weiß-pastelligen Farbtönen gehalten ist, gefällt sie mir sehr gut. Ich glaube, dass sie sogar dem ein oder anderen Mann gefallen könnte ;-)




Obwohl sie recht groß ist, 1,30m x 2,00m, war ich doch recht schnell fertig mit dem guten Stück. Ich habe etwa sechs Wochen gebraucht. Musste allerdings zwischendurch zwei mal Wolle nachkaufen, weil ich doch mehr gebraucht habe, als ich vorher dachte.




Da sie farblich nicht so ganz in unser Wohnzimmer passt, ist sie bereits in meinen Shop gewandert.
Falls also jemand kalte Füße hat...
;-))





Die nächste Grannydecke ist übrigens schon in Arbeit. Sie wird völlig anders. Lasst Euch überraschen!



Alles Liebe,

Eure


Britta


Mittwoch, 4. Mai 2016

Wunderschön verpackte Post

Hallo Ihr Lieben,


verpackt Ihr gerne Geschenke?

Ich, ehrlich gesagt, nicht. Bei mir passiert das Einpacken meistens auf den letzten Drücker und dann muss es natürlich schnell gehen und viel Brimborium gibt es dann nicht.

Aber ich weiß, dass es unter Euch wahre Einpack-Künstler gibt. Zum Beispiel die liebe Astrid!


Ich hatte mir bei ihr nur ein paar Kleinigkeiten bestellt. Und nun schaut mal, wie hübsch verpackt das Ganze bei mir ankam!





Beim Auspacken hatte ich fast das Gefühl, ich hätte Geburtstag, dabei dauert es bis dahin doch noch ein bisschen.



Was darin war, zeige ich Euch natürlich auch!
Ich weiß ja, dass Ihr neugierig seid.



Den Tischläufer habe ich gleich auf den Terrassentisch gelegt. Der muss ja hübsch aussehen, wenn jetzt das schöne Wetter kommt und wir vermutlich die meiste Zeit draußen im Garten verbringen.




Den traumhaften Blumenstrauß haben Victoria und ihr Freund bei einem Tanzwettbewerb gewonnen. Leider duftet er so stark, dass ich ihn nach draußen verbannen musste. Aber hier macht er sich doch auch sehr gut. oder?




Die hübschen Tags hat die liebe Astrid mir mit ins Paket gelegt, ebenso schöne Postkarten. Vielen Dank nochmal dafür!




Und hier seht Ihr auch, wofür ich das Glas bestellt habe. Langsam aber sicher wächst meine kleine Frühstücks-Müsli-Glas-Parade ;-))




Genießt das schöne Wetter in den nächsten Tagen und vielleicht sogar ein langes Wochenende!

Wir werden morgen unseren 21. Hochzeitstag feiern.


Allerliebste Grüße von Eurer


Britta







Montag, 2. Mai 2016

Hier und da...

Halli hallo Ihr Lieben!



Ich habe einfach mal hier und da ein paar Fotos gemacht. Immer da, wo es gerade einigermaßen aufgeräumt war ;-))





Auf dem unteren Bild seht Ihr meine fertigen Häkelgrannies liegen.
Inzwischen bin ich fleißig dabei, sie zusammen zu häkeln.






Viel geändert hat sich an der Deko eigentlich nicht. Irgendwie bin ich im Moment ziemlich dekorierfaul. Mal frische Blümchen und ein paar Teile von rechts nach links oder umgekehrt gerückt, muss reichen!




Und ich stelle fest, dass ich auch schreibfaul bin. Mir fällt gerade nichts mehr ein :-)




Habt alle einen guten Start in die neue Woche!


Allerliebste Grüße,


Britta





Sonntag, 1. Mai 2016

Mein erster Maibaum!


Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollte ich heute gar nicht posten, aber meinen allerersten Maibaum muss ich Euch unbedingt zeigen!


Kennt Ihr diesen Brauch auch? 
Und hattet Ihr schon mal einen Maibaum?




Damit wünsche ich Euch einen guten Start in den Wonnemonat Mai!

Ich erfreue mich jetzt ein bisschen an den bunten Bändern, die so schön im Wind wehen :-)


Liebe Grüße von Eurer


Britta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...