Mittwoch, 16. Januar 2013

Unser Stammbaum

Hallo Mädels,

ich möchte Euch gerne mal zeigen, womit wir unsere lange Flurwand verschönert haben.


Da der Flur zwar lang, aber auch sehr schmal ist, ist es etwas schwierig, hier zu fotografieren.
Ich musste mich dafür quasi an die gegenüberliegende Wand pressen;))
Aber was tut man nicht alles...



Im Flur gibt es auch kein Fenster, deshalb hab ich´s mal mit und mal ohne Blitz ausprobiert, ist beides nicht so doll. Aber egal! Ich wollte Euch mal unseren Stammbaum zeigen!
Mein Mann interessiert sich für die Ahnenforschung und hatte sich deshalb einen Stammbaum gewünscht.
Wir haben also ein Walltattoo bestellt in der Form eines einfachen Baumes. Das kam an die Wand.
Dann haben wir in der Verwandtschaft nach alten Familienfotos gefahndet und haben tatsächlich einige zusammenbekommen!
Unten in der Mitte hängt unser Hochzeitsfoto, die vier Äpfelchen unten am Baum sind unsere Kinder.
Über uns wird´s dann immer älter!


Das Brautpaar auf dem Bild unten rechts sind meine Eltern, links darüber meine Großeltern, darüber meine Urgroßeltern und ganz oben sind sogar die Fotos meiner Ururgroßeltern! Irre, oder!?


Da man die Fotos nicht so gut erkennen kann, zeige ich sie Euch hier nochmal näher:

 meine Ururoma

 meine Uroma

 meine Ururgroßeltern

Diese Uroma habe ich sogar noch kennengelernt!

Sind diese alten Bilder nicht toll? Ich finde sie so schön!
Leider haben wir aus der Familie meines Mannes nicht so viele Bilder, aber vielleicht haben wir ja Glück und es findet sich doch irgendwann noch etwas!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend!

Viele liebe Grüße,

Britta

Kommentare:

  1. Ohhhh...Britta...das ist ja soooo toll!!!! Das muss ich mir merken...für meinen Flur...malganzschnellaufschreib....!!!! Suuuper!!! Ich verpasse übrigens andauernd irgendwelche Posts, und hoffe immer, dass mans mir nicht übel nimmt!!!! So ist das halt...!!!! GGGGLG, Biene♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta!
    Was für eine wunderschöne Idee und sooo wertvoll!
    Wir würden bestimmt nicht so viele Fotos gesammelt bekommen von unseren Vorfahren.
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,
    Was für ein Prachtbaum und was für tolle Bilder.
    Ich habe auch noch alte Bilder bis zu meinen Großeltern, mehr leider nicht mehr.
    Aber eine tolle Idee.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Britta,

    Was ist das denn bitteschön für eine geniale Idee!?!

    SIEHT ABSOLUT SUPER AUS!

    Ich wünschte ich hätte noch irgendwo eine freie Wand,
    um so etwas SCHÖNES zu verwirklichen...

    Ganz besonders liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta!
    Eurer Stammbaum sieht total klasse aus! Super tolle Idee! Ich finde es klasse, dass Du verschiedene Rahmen benutzt hast!!! Ich bin hin und weg°
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta,
    wie toll!!!! Ich liebe alte Bilder.... ich könnte stundenlang in alten Bilder wühlen... die eigene Geschichte ist so wertvoll und wenn man es dann noch so toll umsetzt, ist das ganz wunderbar. Ich muss mir das echt merken... !!!
    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Britta
    Das ist eine ganz wundervolle Idee. Ich konnte beim auflösen von meiner Grossmutter's Wohnung Fotos von ihrer Hochzeit und meinem Urgrossvater retten und jetzt zieren sie auf unserer Wohnwand Bilderrahmen ....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Britta,
    das ist eine zauberhafte Idee und ich musste beim betrachten eurer Bilder sogar ein Tränchen wegdrücken. Ich finde das soooo schön, wenn man weiß woher man kommt.....äh ja, ick kenn meine Mama natürlich, aber das war's auch schon. Von ihr habe ich ein paar Bilder vorm Müll geretten, die meine Uroma, meinen Uropa und Opa mütterlicherseits zeigen......sie wollt sie echt wegwerfen *schnief*......ich fühle mich manchmal richtig wurzellos, wenn man kaum etwas von seinen Ahnen weiß oder nur von einer Seite einen kleinen Bruchteil.
    Daher liebe ich deine Idee und ihre Umsetzung!
    Liebe Grüße...
    Kim

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Britta..

    ..das ist ja eine wunderschöne Idee.. ☺

    Also uralte Bilder habe ich ja auch jede Menge.. aber leider nicht von meinen Ahnen..

    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee mit dem Stammbaum. Sonst sehen diese Bildergalerien immer so langweilig aus und keiner schaut so genau hin. Doch der Baum ist ein wahrer Hingucker. Schön, dass ihr auch noch so viele Bilder Eurer Vorfahren gefunden habt, die haben immer so einen gewissen Charme.
    Lievbe Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen
  11. hallo britta,
    oh ist das schön, ich habe mir grade die bilder angeschaut und hatte dabei echt eine gänsehaut. wunderschöne bilder und so toll umgesetzt, so etwas ist wirklich unbezahlbar!
    und jaaaaa...mir ist auch kalt:-)) obwohl ich sonst nicht so leicht friere, habe ich grade so richtig eingeheizt und mir einen tee gemacht:-)
    glg. claudi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Britta,
    ich habe deinen Blogpost zufällig entdeckt und fand deine Idee einfach wunderschön.
    Der Stammbaum als Flurdeko ist wirklich toll und ich würde gerne ein paar Bilder an dem MyHeritage-Blog posten, wenn du einverstanden wärst (natürlich mit Verlinkung zu deinem Blog). Schreib mir bitte eine Mail an karen.hagele@myheritage.com, falls du mit der Veröffentlichung einverstanden bist. Wenn du möchtest, kannst du gerne ein paar Zeilen schreiben und z.B. etwas mehr über die Ahnenforschung deines Mannes erzählen. Hier noch ein Link zu unserem Blog: http://blog.myheritage.de/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Britta,
    das sieht nicht nur klasse aus, es ist auch eine wunderbare Idee. Schön, dass ihr noch so weit zurückblicken könnt. Bei mir ist das leider etwas undurchsichtiger und viele sind schon verstorben, die ich nach so alten Familiengeschichten hätte befragen können. Toll wirklich!

    Liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Britta, ui, das sieht superschön aus und eine so tolle Idee und so wundervoll umgesetzt. Ganz liebe Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende - bis denn :)

    AntwortenLöschen
  15. Stammbäume finde ich auch klasse.
    Meine Mama hat auch ein bisschen Ahnenforschung gemacht, war wohl aber garnicht so einfach...
    Du hast tolle Foto's von deinen Urahnen, und die Idee mit dem Baum ist supi!
    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Britta

    Was für eine wunderbare Idee das doch ist!
    Und dann auch noch so schön umgesetzt!!!
    Wo habt ihr denn den Baum her?
    Sowas wünsch ich mir auch.
    Allerdings wüsste ich nicht, ob ich so viele Bilder auftreiben könnte.

    Liebs Grüessli
    Mela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Britta

    Eine ganz tolle Idee mit dem Stammbaum! Ich liebe so alte Familienfotos auch sehr und die damit verbundenen Geschichten! Mein Urgrosseltern würde ich auch mal gerne kennenlernen - schade, dass man sich nicht in die Vergangenheit beamen kann!

    Liebster Gruss
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Britta, ich war gerade auf der Suche nach kreativen Stammbäumen und bin hier auf deinen Blog gestoßen. Würdest du mir verraten, wo du das Wandtatoo herhast? Sieht richtig gut aus.
    Danke und liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      schön, dass dir unser Stammbaum gefällt!
      Das Walltattoo habe ich bei Dawanda bestellt, ich weiß allerdings nicht mehr, in welchem Shop. Aber dort wirst du bestimmt etwas finden, es gibt eine riesige Auswahl!
      Liebe Grüße,
      Britta

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mich da mal umschauen :)
      Vg

      Löschen
  19. wie hübsch!!! richtig tolle Idee! Auch heftig dass ihr noch so weit zurück gehen könnt ;-)) manch einer kann das nicht...

    ... die Bilderrahmen sind auch zuckersüß und den Baum hast du einfach wunderschön gezeichnet...

    hach,.. ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Britta,
    die Idee mit dem Stammbaum finde ich total interessant - ich habe auch einen gemacht und meine Fotos reichen auch ziemlich so weit zurück. Oft stehe ich davor und mir kommt in den Sinn, was ich darüber aus früheren Erzählungen alles so weiss, und dann wieder schau ich mir die Gesichter an und stelle Ähnlichkeiten bei meinen und den Kindern meines Bruders fest - ich finde das soooooo interessant!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...