Mittwoch, 4. September 2013

Mein Brautkleid

Halli hallo Ihr Lieben,

nach dem wunderschönen Post von Miriam heute morgen, habe ich mich anregen lassen und zeige Euch auch mal mein Brautkleid! Es ist ein bisschen zerknittert,
aber es hängt ja auch schon über achtzehn Jahre im Schrank!


Ich habe mein Brautkleid damals natürlich selbst entworfen und genäht, aus cremefarbener Wildseide und Spitze.
Damit wäre wohl auch bewiesen, dass an dem Aberglauben, dass es Unglück bringt, wenn man sein Brautkleid selber näht, nichts dran ist!


Das Kleid hat an den Ärmeln, am Ausschnitt und über dem Rock Blütenblätter aus Spitze. Heute würde es wahrscheinlich niemand mehr anziehen, aber ich fand es wunderschön!


Am Rücken wurde es mit 22 Knöpfchen geschlossen!



Im Standesamt trug ich ein apricotfarbenes Seidenkostüm.
Seht Euch mal das Bild an, dann wisst Ihr, warum wir so viele Kinder haben ;-))


Tja, damals gab es leider noch keine Digitalkameras, deshalb habe ich mal ein bisschen im Fotoalbum herumgeknipst. Das war auch mal wieder schön, die alten Fotos zu gucken.


Die Haare hatte ich hoch gesteckt mit einem Kränzchen aus Schleierkraut und einem Organza-Schleier darin.
Und hier sieht man auch meinen schönen Brautstrauß:



Liebe Miriam, vielen Dank für die schöne Anregung!
Ich hoffe, Euch hat mein Ausflug in die Vergangenheit gefallen.

Liebe Grüße,

Britta


Kommentare:

  1. Hallo Britta,
    mir gefällt Dein Kleid heute noch, traumhaft.
    Ich bewundere, dass du so toll nähen kannst.
    Bis bald liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hej Britta!
    Toller Post und ein super tolles Traumhochzeitskleid!
    Und ... Du hast es selbstgenäht!!!! Hallo!!!! Ein echtes Einzelstück!
    Sowas können nur wenige! Du kannst super STOLZ sein auf Dein Kleid!

    Und ... es steht Dir total gut!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,

    ein Traum von einem Kleid - es ist wunderschön und Du warst eine bezaubernde Braut.
    Ich wünsche Dir weiterhin viele aufregende und liebe Ehejahre - das selbstgenähte Kleid hat Dir Glück gebracht - und reichlich Kindersegen.

    Es grüßt Dich ganz lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie wunderwunderschön! :-D Ein traumhaftes Kleid! :-D Ich wäre verrückt genug es heute noch zu tragen! Es ist doch wirklich zeitlos schön, finde ich! Und dann so eine hübsche Braut! >.< Ich bin ganz begeistert! :-D Vielen Dank, du hast mir mit diesem Post den Feierabend versüßt! :-D

    Herzlichste Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. wow, total schön, liebe Britta :-)

    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta,

    das Brautkleid hast du selbst genäht???? Wow, war doch bestimmt ein ganzes Stück Arbeit......hat sich aber mehr als gelohnt!! Du warst eine sehr hübsche Braut ♥♥♥
    Danke für die tollen Einblicke!!

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Britta,
    dein Brautkleid ist wunderschön und gefällt mir total gut.
    Ich bewundere jeden, der so toll nähen kann.
    Meine Schwägerin ist auch so ein Talent.
    Sie hat unserer Tochter vor 23 Jahren das Kommunionskleid genäht.
    Du warst eine sehr schöne Braut.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Britta!

    Das Kleid hat Dir so schön gestanden!
    Mit dem Kranz im Haar ist es sehr elfenhaft oder auch zauberhaft! :-)

    Ich finde es toll, dass Du es tatsächlich für Dich selbst genäht hast!
    Das gibt es sicher nicht so häufig! :-)

    Wundervolle Details...mit Spitze, wie herrlich! :-)

    Ja, der Reissegen war sehr reichlich! :-) Schön...! :-)

    Ganz liebe, abendliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  9. liebe Britta,
    ich bin doch grad bisschen sprachlos, so ein tolles Kleid und du hast es selbst genäht? Ich finde es wunderschön. Klar, dass die Mode sich ändert, aber es ist so romantisch und so fein genäht, diese schönen Details, klasse!
    Respekt für deine Nähkust, diese Geduld für die Knopfschlaufen muss man erstmal haben!
    hab die Aktion heute verpasst, aber ich geh mal bei den anderen noch gucken.
    Schön warst du als Braut, wunderschön!♥
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Ach Britta, was für eine schöne Braut.
    Hast Du standesamtlich im Gürzenich geheiratet? Wir haben....
    Und da flog auch der Reis herum, aber bei uns bliebs bei zwei...
    Dein Brautkleid ist so süß, mir gefällt es Super.
    Mal sehen, ob ich auch mal im Album blättere.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Schöööön! Das Kleid stand dir wunderbar, warst eine schöne Braut! Mein Respekt - ein wunderschönes Kleid hast du da genäht! Der Reisregen war wirklich extrem! Den hattest du wahrscheinlich auch in den Ohren! ****ggg****
    Ich hatte auch ein selbst genähtes beiges Kleid an, mit kleinen zarten Blümchen drauf. Wir haben damals vor 18 Jahren nur standesamtlich geheiratet. Reis brauchten wir nicht, denn ich trug gerade mein erstes Wunschkind unter dem Herzen. :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Britta,
    was für eine wunderschöne Braut du gewesen bist!Und du hast das Kleid selbst entworfen UND genäht ?!Wow!Ein ganz,ganz dickes Kompliment und meinen allergrößten Respekt ;o)!Der Reisregen ist wirklich beachtlich ;o)!Das sind superschöne Bilder, herzlichen Dank für´s zeigen!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wow - du warst eine wunderhübsche Braut und das du das Kleid selbst genäht hast ist unglaublich!!! Respekt - was für ein Talent!
    Wünsche dir noch eine sonnige Woche.
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
  14. Hey Britta,

    wie wunderschön Romantisch sind die Fotos, das Kleid sieht wunderschön an dir aus. Ich hab bis jetzt noch nicht geheiratet, hoffe das wird noch was.

    Alles Liebe
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Britta,
    wunderschön ist Dein Kleid und Du hast toll darin ausgesehen!!! Aber auch Dein Outfit im Standesamt steht Dir hervorragend. Toll, wenn man so begabt ist, dass man sein Brautkleid selbst nähen kann! Danke für die schönen Bilder!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. liebe britta,ich bin ja total begeistert,dieses wunderbare kleid hast du selbst entworfen und genäht.....sowas
    besonderes habe ich noch nie gesehen.es sieht so wunderschön aus und du warst so eine hübsche braut.
    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Britta,
    Ohhh... Du warst aber eine hübsche Braut, Dein Kleid ist traumhaft. Eine wunderschöne Arbeit! Und wie ich finde, einfach zeitlos-romantisch. Wie nett, das Du es mit uns geteilt hast...

    Schicke Dir ganz liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Britta,
    ...Respekt für dieses tolle Kleid! Echt traumhaft!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid ist doch ein Traum. Und das hast du selbst genäht. Waaaahhhnsinn! LG Sabine.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Britta,
    das ist ja toll, dass du dein Brautkleid selbst entworfen und geschneidert hast! Da habe ich ganz großen Respekt vor! Ich finde das so klasse!!! Danke für die schönen persönlichen Einblicke! Du warst eine ganz wunderschöne Braut!!!
    Ganz liebe Grüße
    deine Biene

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, Frau Künstlerin!
    Was anderes fällt mir bei diesem Prachtexemplar von Brautkleid nicht ein.
    Das muss ja eine Wahnsinnsarbeit (die sich allemal gelohnt hat!) gewesen sein...
    Leider hab ich in der Richtung nix vorzuweisen...Hausen ja hier nach wie vor in wilder Ehe ;-)
    Aber eine tolle Aktion!
    Viele liebe und bewundernde Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Britta,

    auch ich ziehe den Hut. So viele Knöpfe, so viele Schlaufen und so viele Blütenblätter - da warst du echt fleißig. Aber die Mühe hat sich gelohnt. Wunderhübsch schaust Du aus in Deinem Hochzeitskleid.

    Liebe Grüße
    Heike

    PS. Wat mach ick denn nur mit deine Füße? In den 16 x 26 Rahmen passt max. Schuhgröße 39 - mit einiger Fantasie Größe 40. Größer geht es dann nur im 18x30 Rahmen.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Britta,
    Mensch, wie die Zeit vergeht, nicht war?
    Das Kleid ist sehr, sehr schön.
    War das eine Anfertigung?
    Ich hatte leider kein eigenes Kleid, sondern nur ein geliehenes
    und bei mir liegt es schon doppelt so lange zurück.
    Hab einen schönen Tag und
    liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen
  24. mei sooooo LIAB host do AUSGSCHAUT.... BRITTA--ja und BEI sooooo voi REIS.... uiiii da wunderts mi nit das soooo voi SCHNACKERLKINDA griagt hosch,,,, bussale:::: BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Britta,

    boah, das Kleid ist einzigartig und es steht Dir ausgezeichnet! Man sieht...da steckt ganz viel Liebe drin :)
    Ich finde Kleider, die nicht von der Stange sind richtig toll!
    Sehr schöne Bilder :)
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Britta !
    Eine schöne Idee diese Bilder zu zeigen !
    WOW das ist eine lange Zeit und darauf könnt ihr mächtig stolz sein !!!
    Toll das Du das Kleid selbst gezaubert hast !
    Ich zeig auch gleich mal paar Bilder !
    Lieben Gruss ANI

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Britta
    Es ist soooo romantisch! Das Kleid ist wunderschön und verströmt einen Hauch Nostalgie. Du hattest bestimmt eine Menge Arbeit, die sich angesichts der 18 Jahre wirklich gelohnt hat.
    Vielen Dank für die doch sehr persönlichen Fotos.
    Herzlichst
    Nadja

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Britta!
    *wooooow* Das ist sooo wunderschön!! Als ich Dein Kleid ganz oben sah, war ich schon super gespannt ob Du auch ein Foto zeigst, auf dem Du es trägst... :)
    Du hast echt wunderschön ausgesehen! Ich freu mich für Euch, dass ihr schon so lang zusammen seid und hoffe ihr bleibt es Euer Leben lang :)
    Ich hab leider kein Brautkleid getragen :) Hochschwanger musste ich zu meiner Zeit auf eine Hose mit Bluse zurück greifen hihi
    Ich wünsche Dir einen superschönen Spätsommertag!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Britta,
    ich bin sprachlos. Vielen lieben Dank, dass Du uns Dein wundervolles Kleid zeigst. Wahnsinn. Und dann hast Du es auch noch selbst entworfen und genäht. Ich bin ganz hin und weg. Du warst eine wunderschöne Braut und Ihr hattet bestimmt einen zauberhaften Tag im Kreise Eurer Liebsten. Ich hoffe, dass auch ich zusammen mit meinem Küchenchef irgendwann auf 18 wundervolle Ehejahre zurückblicken kann. Ich danke Dir von Herzen für diese wirklich tollen und persönlichen Bilder.

    Ich drück Dich ganz lieb,
    Miri

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Britta,
    du hast ein schönes Brautkleid gehabt. Meins gibt es auch noch, aber das hängt in Dänemark. Reinpassen tu ich aber immernoch. Selbst nach 25 Jahren :-)
    Danke für den Einblick in dein Fotoalbum.:-)
    Ein schönes Wocenende
    wünscht dir
    Lena

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Britta, du warst aber eine wunderschöne Braut♥ An dem Brautkleid kann man sehen, wie gut du nähen kannst. Es war gewiss nicht einfach so ein Prachtstück hinzulegen. Sehr schön, dieser Rückblick, wie schnell doch die Zeit vergeht... Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Britta
    wow du hast dein Brautkleid damals selbst genäht, Hut ab. Und ich finde es total schön.
    Danke das du Einblick gewährt hast, in deinen/Euren so besonderen Tag.
    Eine schöne Braut warst Du.
    Danke für Deine lieben Worte bei mir.
    HAb es ganz ganz fein
    Lina

    AntwortenLöschen
  33. Hej Britta,
    ein sehr schöner Post!
    In solchen Erinnerungen zu schwelgen ist sehr schön!
    Dein Brautkleid ist auf jeden Fall ein Unikat, und es gefällt mir sehr gut!
    Eine sehr schöne Arbeit!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...