Dienstag, 8. Oktober 2013

Bloggeburtstag und Hollandnudeln

Hallo Mädels,

heute vor einem Jahr habe ich meinen ersten Post geschrieben!
Wir waren in Holland im Urlaub und ich hatte keine Ahnung, wie das alles funktioniert. Inzwischen habe ich zwar einiges dazu gelernt, kann aber noch lange nicht alles und bin immer froh, dass ich hier zwei Computer- Fachmänner (Mann und Sohn) zur Seite habe!

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch hier meinen allerersten Post noch einmal ansehen!

Zur Feier des Tages wollte ich eigentlich eine kleine Verlosung machen, da ich dafür momentan aber überhaupt keine Zeit habe, werde ich die nach unserem Herbst-Urlaub nachholen und Euch etwas Schönes aus Holland mitbringen!

Etwas Besonderes habe ich heute trotzdem für Euch! Nämlich meinen allerersten Rezept-Post! Wie versprochen gibt es heute Hollandnudeln!


Als ich etwa zwölf Jahre alt war lang lang ist´s her!, haben wir im Urlaub eine holländische Familie kennen gelernt. Als diese uns einmal zum Essen einlud, gab es diese Nudeln. Wir (meine Eltern, meine Geschwister und ich) liebten sie alle und meine Mutter kochte sie danach regelmäßig für uns. Und da wir sie in Holland bei einer holländischen Familie gegessen hatten, hießen sie Hollandnudeln. Logisch, oder?



Auch mein Mann und unsere Kinder lieben sie!
Anfangs gab es sie nur mit grüner Paprika. Als es aber einmal eine Phase gab, in der meine Kids nicht so sehr auf Gemüse standen, habe ich sie mit gelber, roter und grüner Paprika gekocht, denn dann kann man "Ampel-Essen" machen! Dafür muss man zuerst die grüne, dann die gelbe und zum Schluss die rote Paprika auf die Gabel spießen. Gabel aufstellen, schon hat man eine Ampel! Was meint Ihr, wie schnell da die Paprika weg war!


So, jetzt aber endlich zum Rezept!

Ihr braucht für etwa 4 Personen:

3 Paprikaschoten
1 Zwiebel
500g Hackfleisch
300-400g Nudeln (ich nehme am liebsten Gabelspaghetti)
Pfeffer
Salz
Aromat oder Fondor (gaaaaanz wichtig!)

♦♦♦

Zuerst werden die Nudeln gekocht und abgeschüttet:




In der Zwischenzeit werden Paprika und Zwiebel klein geschnitten.



Nun zuerst die Zwiebeln anbraten,..


... dann das Hackfleisch dazu.



Ist das Hackfleisch fertig angebraten, kommen die Paprika-Stückchen in die Pfanne.



Die Paprika wird so lange angebraten, bis sie die gewünschte Festigkeit hat, gerade so, wie Ihr es am liebsten mögt. Ich mag sie gerne etwas knackig und brate sie deshalb nur kurz an. Dann kommen die Nudeln dazu. Auch diese werden noch ein bisschen mitgebraten.



Nun noch mit Salz ( ich nehme Kräutersalz) und Pfeffer würzen.


Und zum Schluss kommt das Wichtigste, was den Hollandnudeln erst den typischen Geschmack gibt: Aromat oder Fondor! Damit sollte man nicht sparen, es steht bei uns auch immer zum Nachwürzen auf dem Tisch bereit.


Ich bin gespannt, ob es jemand von Euch nachkochen wird!

Guten Appetit!

Britta


Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag! Ich hoffe, dass ich noch lange in deinem schönen Blog lesen darf. Das Rezept ist toll, vielen Dank!
    Und jetzt bin ich ja gespannt, ob ihr nach den Herbstferien aus Holland oder aus Thailand zurück kommt ;-).
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Als bekennender Nudelfan, werde ich es bestimmt kochen. Allerdings muß ich erst Aromat oder Fondor besorgen. Ich weiß das meine Schwester das sehr oft zum würzen verwendet, aber ich habe solche Dinge eigentlich garnicht.
    Ich bin gespannt welchen Geschmack es zaubert.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta!

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag! :-)
    Das ist wirklich ein Grund zu feiern!

    Dein erster Post war ja bereits ein richtig guter!
    Der Tisch sieht super aus! Die Pommes finde ich faszinierend!

    Dein Schritt-für-Schritt-Rezept ist Dir so gut gelungen!
    Ich finde es schön, dass Ihr ein Familienrezept habt, das ja nun bereits über mehrere Generationen hinweg voller Freude genossen wird!
    Das Ampelspiel finde ich wirklich großartig - das muss ich mir dringend merken! :-)

    Einen schönen, besonderen, fröhlichen Tag wünsche ich Dir heute!
    Schön, dass es Dich und Deinen Blog gibt! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag!
    Mögen noch viele folgen!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta.
    Glückwunsch zum 1 Geburtstag.
    Das Nudelgericht hört sich lecker an und sieht auch so aus. Ich habe zufällig alle Zutaten zu Hause, das heißt heute gibt es Hollandnudeln. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta
    Zuerst: herzlichen Glückwunsch zum Bloggergeburtstag. Das ist schon was tolles.
    Das Rezept sieht lecker aus und zum Essen ist es sicher auch so lecker. Die Herbstferien sind dann wohl nicht mehr weit? Naja bei uns sind sie nur noch diese Woche.....ich hoffe ihr habt schönes Wetter.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Britta!
    Auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Bin jetzt schon gespannt was Du mitnehmen wirst aus Holland (grins)!

    Dein Nudelrezept sieht hammer lecker aus! Und ich werde es bestimmt nachkochen! So einfach!
    Das ist was für mich (lach)! Ich werde berichten!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Britta,

    Happy Birthday zum ersten Bloggergeburtstag und weiterhin so einen tollen Erfolg damit.

    Alles Liebe
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Britta,

    gibt´s Dich auch als LIEFERSERVICE???
    Ich habe noch nicht gefrühstückt und vertrage morgens eine Menge.
    Auch Hollandnudeln würde ich verdrücken.
    Doch zuerst kommt die GRATULATION: Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag !!!
    Ich habe auch Victoria schon gratuliert - da habt Ihr Beide ja Bloggeburtstag.
    Jetzt wünsche ich Dir und Deiner Familie einen aufregenden und bezaubernden Urlaub in Thailand
    Aber bitte keine Hollandnudeln dort mampfen, gell (grins).
    Ich wünsche Euch, dass Ihr Euch gut erholt, die gemeinsame Zeit genießt und in das herrliche Land eintauchen könnt.
    Bring uns ein paar Eindrücke mit - dann wird es uns hier auch warm ums Herz.

    Danke für das lecker Rezept und die herrliche Bildfolge - kam mir vor wie bei Gusto.
    Lecker - und was mach ich jetzt?
    Ich habe Hunger bekommen - na gut, dann gehe ich nachher halt beim Bäcker vorbei.
    Vielleicht gibt es ein belegtes Brötchen mit Paprika?
    Damit ich wenigsten ein bisschen in den Hollandgenuss komme.

    Hab es schön heute liebe Britta und ich wünsche Dir noch eine wunderbare Zeit in
    der Bloggerwelt

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Britta!

    herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag!
    Und vielen Dank für das Nudelrezept - wir essen hier sehr gerne Pastagerichte :)
    Hab einen schönen Tag!
    herbstliche Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Britta,
    heute kann es regnen, stürmen oder schneien, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein, heut ist Dein Blog-Geburtstag, darum feiern wir, alle Deine Leser freuen sich mit Dir, alle Deine Leser freuen sich mit Dir....:-) ( ich bin halt kindergartengeschädigt....)
    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich fand deinen ersten Post schon richtig klasse, auf Ananas-Pommes muss man auch erst mal kommen :-)
    Und die Paprika-Nudeln sehen super aus! Die werden die Kinder und ich auf jeden Fall mal ausprobieren (mein Mann mag keine Paprika). Wir machen immer so eine ähnliche Version, packen da für die Fleichschfresser der Familie noch Batwurst rein und braten alles an. Auch lecker. Fondor ist sowieso super :-)!
    Ich wünsche Dir einen tollen Blog-Geburtstag und noch einen schöne Woche, lg, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Britta,

    ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem 1. Bloggergeburtstag!!! Mach weiter so...denn ich liebe deine Posts. Ich freu mich immer, was neues von dir zu lesen!

    Hab ganz lieben Dank für das Rezept, das werd ich gleich am WE nachkochen ;o) Hört sich nämlich ganz nach meinem Geschmack an.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüße dich ganz lieb!

    Constance

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Britta

    Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen 1. Bloggergeburtstag! Ich lese sehr gerne bei dir und freue mich auf die nächsten Beiträge!

    Dein Rezept für die Hollandnudeln werde ich bestimmt mal nachkochen, wir kennen nur die Version "Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus" :-)

    Feiere noch schön und liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  14. liebe britta,herzlichen glückwunsch zu deinem ersten bloggeburtstag.ich liebe deinen blog ♡
    die hollandnudeln wird es jetzt bei uns regelmäßig geben !danke für das tolle rezept.
    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Britta,
    alles liebe zum Bloggergeburtstag!!!!!!!

    Das Rezept werde ich auch versuchen!! Ist ja sehr simpel und schnell gemacht... Danke das Du es verraten hast ;0)

    Lieben Gruß Dani

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Britta
    Alles liebe zum Bloggergeburtstag....mmhhhh das sieht lecker aus! So lecker das werde ich heute Abend gleich für die Herde kochen......danke fürs Rezept....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Britta,
    waaaassssssss ??? kein Käse kommt in die Holland-Nudeln??? Da hab ich mich ja voll vertan?
    Sieht trotzdem lecker aus und ich werde es nachkochen... am besten gleich heute, sonst vergese ich es gleich wieder!
    ♥-lichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag ... habe mir natürlich gleich deinen ersten Post angesehen.... voll schön & die Pommes sind genial!!!!
    Du hattest schon 17Kommentare bei deinem ersten Post - beachtlich!!!!!.... daran sieht man mal wieder, wie du begeistern kannst.( ich habe diese Anzahl Kommentare auf mein Wichtelpaket....und dabei hatte ich bestimmt eins der ALLERSCHÖNSTEN Geschenke und habe gestern jeden Wichtelpost gelesen und kommentiert)
    Ich freue mich auf jeden Fall ganz doll für dich....und auch für mich ... weil ich dich hier gefunden habe und begleiten darf!
    Hab einen schönen Tag, fühl dich doll gedrückt von Katja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch auch von mir zum 1-jährigen!
    Hierher komm ich immer gern zum Stöbern und bin immer wieder begeistert von deinen tollen Posts!
    Die Hollandnudeln werd ich mit Sicherheit auch mal nachkochen,denn bei meinem Sohn ist das Thema Ampel ganz aktuell und eine kleine Ampel steht hoch auf der Wunschliste für den Geburtstag:)
    Danke für das schöne Rezept und weiterhin viel Spaß hier mit uns!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Britta!
    Auch Dir herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr B.Tree :)
    Ich freu mich sehr, dass Du hier in der Bloggerwelt dabei bist!
    Dein Blog gehört definitiv zu meinen Favoriten!!
    Super lieben Dank auch für das Rezept! Das werd ich auf jeden Fall mal nach kochen..
    Bis lang gab es das ganze bei uns immer mit Reis, statt mit Nudeln,
    aber ich werd es ausprobieren :)
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Britta,

    das klingt total lecker!
    Schön, wie du das Step-by-step beschrieben hast. Für mich muss Kochen auch schnell gehen, da kommt dein tolles Rezept gerade recht.
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und weiterhin so viel Spass dabei,
    herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr B.Tree! Kinder, wie die Zeit vergeht. Ich komme immer sehr gerne bei Dir zu Besuch und finde den Mix auf Deinem Blog sehr schön. Und Dein Zuhause sowieso. Besonders begeistert mich aber, dass Du so ein tolles Verhältnis zu Deinen Kindern hast und man das auch immer wieder hier lesen kann. Dein Rezept finde ich klasse, das ist auch was für meinen Steppke und wird auf jeden Fall nachgekocht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Britta,
    auch dir herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag:-))
    Das Rezept sieht sehr lecker aus.
    Ich wünsche euch einen wunderschönen entspannten Urlaub und kommt mir heil wieder nach Hause:-=
    Glg. Claudi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Britta,
    meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum bloggeburtstag! Dein Rezept hört sich sehr lecker an, vielen Dank dafür! Einen wundervollen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Britta,
    auch Dir ein liebes Happy Birthday für Deinen tollen Blog und auch für Dich.
    Schon ein Jahr her, dass ich Dich (fast) lese...wahnsinn.
    Mir gefällt es bei Dir sehr, aber das weißte ja schon.
    Und Dein Rezept mag ich jetzt schon, denn auch ich bin der absolute Fondor-Fan...das muss an alles dran.
    Ich denke, ich werde es morgen mal nachkochen.
    Nun hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße nach Kölle
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Britta,
    ich gratuliere Dir zu Deinem 1. Bloggergeburtstag! Ich habe gedacht, Du bist schon viiiieeel länger dabei!
    Deine Hollandnudeln sehen sehr lecker aus, Du hast Dir sehr viel Mühe mit den vielen Fotos und der Beschreibung gemacht. Vielen Dank, ich werde es sicher mal ausprobieren.
    Wenn Du Lust hast, kannst Du Dir meinen heutigen DIY anschauen.
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Britta,
    meine allerherzlichsten Glückwunsch zu deinem Bloggerburtstag.
    Auch ich habe gedacht, dass du schon viel länger dabei bist.Dein Blog ist wirklich wunderschön.
    Die Hollandnudeln hat meine Tochter auch schon öfter gekocht, sie nennt sie immer Nudelpfanne, aber ohne Fondor.
    Ich werde dein Rezept mal probieren, vielen Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Britta,
    da ich ja leider noch nie in Holland war, wird es Zeit für dein Rezept ;-)
    Vielleicht ändert sich dann noch das Urlaubsziel fürs nächste Jahr...

    Doch nun zum wirklich wichtigen: meine herzlichsten Glückwünsche zu deinem Bloggeburtstag, ich bin immer wieder gern bei dir zum Schmökern - also weiter so!

    Sei lieb gegrüßt
    Karin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Britta,
    Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag.
    Deinen ersten post habe ich mir auch gerade angeschaut. Gefällt mir.
    Die Hollandnudeln sehen köstlich aus, leider essen meine Kinder keine gekochten Paprika, Schade.
    GANZ LIEBE GRÜßE ANDREA

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Britta,
    Dich gibt es hier wirklich erst ein Jahr?!?! Du bist schon so eine feste Institution hier geworden, das kommt mir vieeeel länger vor **zwinker**.
    Und ich bin schon auf viele weitere Posts von Dir gespannt.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Himmel, Britta! Ich hab so Hunger und du hast es soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo lecker präsentiert *wuuuuuuuuuaaaaaaaaahhhhhhhhhhh* Aber es mangelt daheim an Paprika und Fondor (kenne ich gar nicht), das ändert sich *hehe* Vielen Dank für dieses idiotensichere Rezept ;O) Bin dann mal in der Küche, liebe Grüße, Raphaele

    AntwortenLöschen
  31. Oh, und natürlich herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag :O) Grüßchen, Raphaele

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem 1-jährigen Bloggergeburtstag!!! Wie die Zeit vergeht...
    Ich dachte zuerst, die Paprika heißt bei Euch Hollandnudeln. Wie blöd von mir ;-) -
    Ich kenne diese Gericht etwas abgewandelt: zusätzlich mit passierten Tomaten und
    statt der Nudeln gibt es Reis dazu. Bon Appetit!
    Lieben Gruß,
    Heike

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Britta, gut hast du dran getan das bloggen anzufangen, denn dein Blog gehört mittlerweile zu meinen liebsten Blogs.
    Ich lasse dir ganz liebe Grüße da, bin etwas in Eile, herzlichst, Cornelia

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Britta,

    da gratuliere ich natürlich auch ganz herzlich zum Boggeburtstag. Habe mir den allerersten Post auch angesehen und finde das war doch ein wirklich gelungener Einstand. Herrlich lecker sehen auch die Hollandnudeln aus. Nun ist unsere Neugier gestillt. :-) Vielen Dank für das Rezept, ich werde sie sicher nachkochen denn hier mögen auch alle sehr gerne mit Aromat würzen.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Alles Liebe zum einjährigen Geburtstag und lecker sehen die Nudeln aus...
    und ich muss mich nun mit meinem Butterbrot begnügen, grummel;)

    Das werd ich sicherlich mal nachkochen
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  36. huhu britta,

    vielen dank für deinen lieben kommentar, ich geh gleich mal nach deinen schals stöbern :)
    dein rezept koche ich fast genauso nur mit reis, und da es dadurch ganz pampsig wird, nennen wir es auch schnöde "pamps" :) nur noch mit tomaten, fällt mir ein.
    ich muss zugeben, dass ich gar nicht weiß, was fondor ist. aber ich probier es mal, es kommt bestimmt gut an!
    mach's gut, schönen abend und glg von
    der dana :o)

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Britta,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Ich werde mir jetzt noch mal Deinen ersten Post anschauen und auf jeden Fall mal das Nudelrezept ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  38. Happy Blog-Birthday liebe Britta!!!

    Tina

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Britta,
    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch.... Gut, dass du dich getraut hast, denn sonst würde hier auch etwas fehlen. Ich bin froh, zu deinen Leserinnen zu gehören.
    Und...
    Spitzen-Rezept!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bloggeburtstag.
    Ich sehe immer wieder gerne bei Dir rein, wenn ich auch nicht immer Kommentare schreibe.
    Auf Dein nächstes Bloggerjahr freue ich mich schon.
    Herzlichst
    Iris

    AntwortenLöschen
  41. UI ... herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag!
    Meiner ist auch schon nächste Woche ... Wahnsinn wie schnell dat Jahr rum war!
    Na dann auf das zweite Bloggerjahr ... Prost!
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Britta,
    alles Liebe zu diesem besonderen ersten Blog Geburtstag! Ich hätte jetzt ehrlich gesagt gedacht, dass Du hier schon ein alter Hase bist. ;) Auf die kommenden Jahre, meine Liebe!

    Ich drück Dich ganz lieb,
    Miri

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Britta,
    herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag. Mir ist es so als würde ich dich schon viel länger kennen wie eine gute Freundin.
    Mein Sohn sitzt gerade neben mir und als er deine Fotos von den Hollandnudeln gesehen hat, bekam er gleich wieder Hunger. Also wir werden dein Rezept auf jeden Fall ausprobieren und rate mal wo?
    Genau, in Holland. Wir machen ab Samstag zwei Wochen Urlaub in Holland. Euch allen wünsche ich dann auch einen wunderschönen Urlaub.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    PS: Das mit der Tasche hat wirklich Zeit, wenn du wieder Luft hast, kannst du dich ja kurz melden. Kein Streß, genieße erst einmal deinen Urlaub. Davor hat man ja auch immer eine Menge zu tun und danach auch.

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Britta,
    auch von mir: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :)
    Und vielen Dank für Dein Rezept, hört sich sehr lecker an. Ich werde es auf jedenfall mal ausprobieren...
    Ganz liebe Grüße TINA

    AntwortenLöschen
  45. Gratuliere dir dolle zum 1. Bloggeburtstag!!! Freu mich, dass du ihn angefangen hast und ich hoffe es folgen noch viele viele weitere. Schaue zu gerne bei dir vorbei, es ist immer ein Genuß. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Britta,
    abgesehen vom Fleisch gefällt mir das Rezept sehr gut. Das merke ich mir, auch wenn die Hollandnudeln bei uns Gabelspaghetti heißen. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  47. Happy Bloggergeburtstag und alles Liebe von mir :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  48. Ohhh liebe Britta,
    und ich bin heute erst das erste Mal hier und gleich
    auf Deinem Bloggeburtstag. Happy Bloggergeburtstag und noch gaaaanz
    viele schöne Post wünsch ich Dir.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  49. Happy Blog-Burzeltag!!!!! Und die Geschichte zu den Nudeln ist ja wirklich süß und die Nudeln sehn ja auch zu lecker aus, aber bitte was genau ist Aromat oder Fondor? Noch nie davon gehört bzw. vermutlich auch noch nie damit gekocht.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Britta - happy happy birthday!! Gaaanz viel Lust und Inspiration fürs nächste Jahr! Ich fühl mich grad so´n bissel wie Du - mein 1. Blog-Geburtstag steht in Bälde (Mitte November) an und ich bin schon ganz aufgeregt...werde mir gleich nochmal Deinen allerersten Post anschauen!
    Alles Liebe
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Britta, herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag♥ Ich kenne die Nudeln auch, bei mir sind es Puschinudeln- ganz klar;-)) Die sind sehr lecker und fix gemacht. Kann ich gut verstehen, dass ihr sie gerne eßt. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Britta,

    noch alles Liebe zu deinem Bloggeburtstag!!!!
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Britta,
    vielen Dank das du mein Bild (Give Away Bella Zitronella) verlinkt hast.
    Das freut mich sehr :-)
    Hab mich gleich als Leserin eingetragen bei Dir. Deinen Blog kannte ich schon, hab auch schon mal kommentiert.. Bei diesem Post sogar ...*lach*....
    Vielleicht bestelle ich demnächst sogar wieder mal in deinem Online Shop Blueboxtree. War damals sehr zufrieden. Wollte deinen Shop ja schon zu meinen Lieblingsshop auf dem Blog hinzufügen, aber irgendwie klappt das nicht. Weiß nicht was ich da falsch mache???? Die anderen haben ja damals auch funktioniert.
    Na ich werde es wieder versuchen :-) :-)

    Alles , alles Liebe
    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  54. Oh Britta...
    Das ist mir jetzt aber echt peinlich....Dachte dir gehört dieser Online Shop :-) :-)
    Da hab ich wohl falsch kombiniert...Dachte B.Tree ist gleich Blueboxtree...Na egal....Ich bleib trotzdem hier...

    Hoffe du verzeihst :-)

    Alles Liebe Tina

    AntwortenLöschen
  55. Hi Britta, sieht super lecker aus! Wer weiß, was wir morgen vorgesetzt bekommen...... :-) Wir müssen´s ja vorher selbst zubereiten und Kochen ist nicht meine Stärke. Ich mach´s auch nicht gerne. :-) Also nimm vorsichtshalber mal ne Magentablette mit.
    Bis morgen!
    Fröhlich winkend,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  56. Wunderschöne Tulpenbilder und so viele Sorten und Farben.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Tnx
    Blumenzwiebeln Kaufen Holland

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...