Dienstag, 25. Februar 2014

Es wird Frühling im Garten!

Mädels,

der Frühling kommt!

In unserem Garten fängt langsam aber sicher alles zu blühen an.



Dies ist der Ableger unserer alten Blutpflaume, die wir leider vor vielen Jahren schon fällen lassen mussten. Sie war riesengroß und hat immer wunderschön rosa geblüht. Leider war sie morsch. Wir waren alle sehr traurig, dass dieser wunderschöne Baum nicht mehr zu retten war.


Inzwischen ist ein paar Meter weiter dieser wilde Ableger zum Baum geworden. Zwar blüht er nicht so schön rosa, sondern ganz blasses, fast weißes rosa, aber trotzdem sieht er im Frühling einfach wunderschön aus! Vor allem wenn der Himmel darüber so schön blau ist und die Sonne scheint!







Manchmal haben wir Glück und die Pflaumen reifen heran. Sie sind viel kleiner als normale Pflaumen, schmecken auch anders, aber sehr lecker.







Meistens blüht die Blutpflaume Mitte März, dieses Jahr blüht sie einen ganzen Monat früher!
Letztes Jahr hat sie einen Monat später als sonst geblüht :-(







Sind diese zarten Blüten nicht wunderschön?




Schneeglöckchen blühen bei uns im Garten in Massen! Ich liebe sie!
















Habt Ihr auch schon Frühling im Garten?

Alles alles Liebe,

Eure Britta

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    So ein schöner Garten mit einem Traumbaum!
    Der blüht so schön!
    Ich Träume von einem Apeflbaum! Ich esse gerne Äpfel! :-))
    Es grüsst lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Britta
    muss mich auch mal wieder zu Wort melden nach Abstinenz ;-) ein schöner Baum ist das, wir habe auch vorm Fenster so ein Riese.
    Blutpflaume ? den kannte ich bis jetzt auch nicht aber Danke für deine kleine Aufklärung ❤️
    In meinem mini Gärtchen vor der Tür sieht es verheerend aus da sende ich lieber noch keine Bilder :-( warte noch das es alles Blüht.
    So viele Schöne Maiglöckchen hast Du ( so sagt man bei uns, aber frag mich nicht warum ) toll, leider mag mein Mann Sie nicht, er meint die sind giftig also keine in der Vase :-( aber schön sind sie.
    Krokusse....❤️ jeden Hebst nim ich mir vor welche zu setzten und jedes mal vergiss ich es, aber dieses Jahr und wenn ich Sie im Frühling rein setz....hihi
    Schön isses bei dir wie immer *Ü*
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    so schön, nein leider ist die Natur noch nicht soweit bei uns.
    Ich hätte gerne einen Magnolienbaum, derweil muss ich neidisch zu den Nachbarn schauen, die haben einen wunderschönen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos, liebe Britta!
    Ich mag den Frühling auch sehr gern, gerade explodiert die Natur ja wieder richtig, und das so früh...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Britta,
    wunderschöne Bilder hast Du aus Eurem Garten mitgebracht! Wahnsinn, wie weit die Natur bei Euch schon ist. In Hamburg hinken wir da noch sehr hinterher. Unser Garten sieht noch ganz braun und leblos aus. Euer Pflaumenbaum ist ein Traum (das reimt sich sogar), sowas hätte ich auch gerne in unserem Garten.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta!
    Ja, bei uns ist auch der Frühling nah!
    Am Sonntag habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder mal Gartenarbeit vollbracht :-) Bei strahlendem Sonnenschein! Und überall erblickte ich Knospen, Stauden und Zwiebelpflanzen bei denen die ersten Spitzen aus der Erde schauten!
    Unser Mandelbäumchen ist auch schon kurz davor die schönen rosa Blüten zu öffnen! Ich mag den Frühling so sehr! Alles so schön frisch!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Britta!
    Ich bin immer noch ganz begeistert von Deinem Baum im neuen Header!
    Der sieht sooooo süß aus ;O)

    Aber auch euer Baum im Garten blüht ganz wunderschön!
    Auch hier sind alle Schneeglöckchen aufgeblüht und ich genieße die Sonne und die Wärme :O)

    Deine Fotos sind ganz wundervoll geworden!

    Hab noch einen schönen Tag :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Britta,
    hast du....habt ihr es aber schööööön!
    Gestern habe ich einen solch schönen Baum in "echt" gesehen und mich darüber gefreut. Lieder nicht in meinem Garten .... hab doch keinen. Dafür blüht bei mir im Wozi ein Kirschzweig .... passend in weiss! Und ein paar Scheeglöckchen hab ich mir bei der Nachbarin moppsen dürfen :O)
    Also ich vermelde :hier auch schon Frühling♥
    Liebe Grüße sendet Katja

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Britta,
    eine Blutpflaume kenne ich überhaupt nicht, aber sie ist wunderschön. Hast Du Dir auch einen Zweig abgemacht und in die Vase gestellt? Obwohl - ich mache das sehr selten, irgendwie tun mir die Bäume dann leid :-)
    Ich habe am Sonntag einen "Schneeglöckchen-Krokus-Post" gemacht, bei uns blüht schon einiges.
    Einen schönen sonnigen Tag wünscht Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Britta,
    wow, ein Traum, so ein blühender Baum ist für mich immer ein Stück Paradies!!! Da fühlt sich der graue Nebelmorgen schon viel, viel besser an.
    Sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Britta,
    wunderschöne Frühlingsbilder hast du für uns gemacht! Bei uns im Norden dauert es noch ein bischen, aaaber die Schneeglöckchen und einige Krokusse blühen hier auch schon!!! So ganz trist isses ja hier in Hamburg nun auch nicht!
    Nur noch etwas zu kalt, aber das wird schon noch.

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Britta,
    was für ein wunderbarer Baum und was für schöne Schneeglöckchen. Zauberhaft!!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Britta!

    Bei Euch sieht es ja schon richtig toll aus!
    Der Baum blüht herrlich! Ich freue mich schon, wenn unsere Pflanzen und Bäume soweit sind!
    Denn noch ist er hier nicht richtig angekommen, der Frühling.

    Was für ein Glück, dass die Blutpflaume zuvor einen Ableger ausgetrieben hat! :-)

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche im Blütenmeer!

    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Britta,
    um den wunderschönen Baum bist ja zu beneiden! ;)
    So einen hätt ich auch gern oder einen Holunder, da hätte man sie schönen Blüten & Früchte zum verarbeiten gleich vor der Tür!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag & liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Britta!
    Uiiii das ist aber ein schöner Baum! Blutpflaume, kannte ich bis gerade gar nicht...Zumindest nicht bewußt :)
    Aber die Blüten sind wirklich wunderschön! So zart....ich finde ein blasses rosa, genau so schön, wie wenn es ganz kräftig wäre.
    Um deine Schneeglöckchen beneide ich Dich gerade echt! Ich mag sie nämlich auch total gerne und überalll blühen sie schon...nur auf unserer ollen Wiese, ist nicht ein einziges zu sehen :(
    Naja..schau ich mir halt Deine schönen Fotos an :))
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Hi liebe Britta,
    ja, der Header ist superschön und auch Deine Frühlingsbilder. Bei uns blüht es auch schon ein wenig (gaaanz viele Schneeglöckchen und die Aprikosenbäume) und auch die Hortensien haben bereits Knospen.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften "Frühlingstag".
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Britta,
    bei uns im Garten ist das Frühjahr auch schon da.
    Recht hast Du,
    die Bäume und Sträucher treiben schon viel früher aus, als bisher.
    Aber schön ist es, das zu erleben. Es tut der Seele einfach gut................
    Wunderschöne Fotos hast Du gemacht.
    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Britta, was für ein wunderschöner blumiger Post.
    Ich mag die Blutpflaume auch sehr gerne, habe leider aber selbst keine im Garten stehen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Woahhh....so schöne Fotos !!! Toll, toll. Unglaublich, dass die Natur schon so weit ist....aber ich finde es auch wunderschön !!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Britta
    Danke für die wunderschönen Bilder, die muntern auf, würde auch gerne das schöne Wetter geniessen, aber bin seit einer Woche krank *hmpf*
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Britta,
    oh wow, eure Blutpflaume ist ja schon richtig am blühen........bin grad echt sprachlos, denn sooooo weit sind wir hie rnoch nich'. Aber dennoch merkt man, wie sich schon viele Stauden aus dem Boden schieben und eindeutig viel zu früh dran sind. Selbst die Tulpenzwiebeln treiben schon aus. Die haben letztes Jahr erst im Mai geblüht. Na wenn dit so weiter geht, sitzen wir Ostern im Bikini im Garten und die ersten Sonnenblumen sind zu sehen ;o)
    Ich geh nachher mal raus und hole mir ein paar Zweige unserer Zierkirsche rein........mal gucken, wer dann schneller blüht ;o)
    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  22. Wir haben hier in Berlin zwar auch schon seit Tagen viel Sonne und immer über 10° Grad (heute sogar 14° Grad), aber blühen tut noch nix. Mein Mandelstrauch im Vorgarten hat schon ganz viele dicke Knospen, der ist wohl kurz davor.

    Aber irgendwie traue ich dem Frieden noch nicht so. Was ist, wenn der Winter sich entschließt, doch noch mal vorbei zu kommen... Dann ist alles kaputt, daran will ich lieber nicht denken:-(

    Dein Baum sieht wunderschön aus, wie muss dann erst das "Original" ausgesehen haben...

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Britta,
    das sind traumhaft schöne Fotos!
    Der Baum mit seinen vielen Blüten ist grandios!
    Hier ist die Natur noch nicht so weit,aber die Schneeglöckchen blühen auch schon munter!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag mit viiiiel Sonne!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Huhu liebe Britta,
    das ist ja unfassbar! Wie warm ist es denn bei euch? Hier blüht zumindest an den Bäumen noch nix. Ich hab sogar gerade zur Sicherheit noch mal nachgeschaut, nicht, dass ich dir hier Mist erzähle. ;-) Aber so n paar Zwiebeln wagen sich schon mutig raus und auch die Schneeglöckchen..die lieb ich ja sooo. ^^
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Britta,
    was für klasse Bilder, einfach traumhaft zu sehen, dass der Frühling im Anmarsch ist, ich jedenfalls vermisse den Winter dieses Jahr überhaupt nicht, der darf nächstes Jahr wieder kommen, denn bei deinen schönen Bildern ist man endgültig in Frühlingslaune :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Britta, bei Euch ist ja schon ordentlich Frühling. Die Früchte dieser Blutpflaume kenne ich. Sie sind sehr schmackhaft und gut geeignet für Konfitüre.
    Ganz liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  27. Wie schön,liebe Britta!!
    Euer Baum blüht richtig frühlingsfrisch. Ich habe heute auf unserem Balkon die ersten Zwiebelblumen gepflanzt,darunter
    auch Schneeglöckchen. Noch haben wir keinen Garten - aber bald.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Britta
    was fuer schoene Fruehlingsbilder.Hier bei uns in Irland haben die Baueme noch keine Blueten,nur die Fruehlingsblumen stecken ihre Koepfe aus der Erde.Deine Schnneegloeckchen sind so schoen.
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Britta,
    als Winterliebhaberin muss ich sagen, ja, leider. Spaß beiseite, natürlich freue ich mich total über die vielen Schneeglöckchen und Wildkrokusse, die meinen Garten übersäen. An den Bäumen tut sich allerdings noch nix. Umso schöner, die tollen Bilder Deiner Blutpflaume bewundern zu können, mir gefällt das helle rosa nämlich ausnehmend gut.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Britta!
    Das sind aber wirklich wunderschöne Blüten an dem Baum! Herrlich so einen schönen Baum im eigenen Garten zu haben und dann noch sooo viele, schöne Schneeglöckchen! Tolle Frühlingsbilder, zeigst du uns da!
    Bei uns sind auch schon so viele Knospen an unserer Hortensie, dieses Jahr geht alles etwas früher los wie im letztem Jahr!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Britta, das ist ja der Wahnsinn. Haben die Bäume jemals schon so früh geblüht?!?! Oder wohnst Du in der Toskana? Am Rhein? In Freiburg? Hammer. Ich bin ganz hin und weg. Das lässt hoffen, daß nichts mehr kommt, denn die Natur ist ja gescheiter als wir.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  32. Ja sag mal liebe Britta,
    habt ihr da mit Bodenheizung nachgeholfen ?? Bei euch ist ja wirklich schon richtig Frühling ;o) aaaaah und so eine schöne Blutpflaume *schmach* und die Schneeglöckchen *wunderschöööööön*
    .... ich muss mir die Bilder nochmal ansehen und nochmal und nochmal und nochmal und noch.....
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Britta,
    Ist es nicht schön? Euer Baum sieht toll aus, man merkt, dass es bei euch schon wärmer sein muss, Bäume blühen hier noch nicht. Aber die Sonne hat schon richtig Kraft, die Vögel zwitschern und die Spatzen fangen schon an, Nester zu bauen.
    ich wünsche dir noch eine feine Frühlingswoche, liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Britta,
    solch ein frühblühender Baum mit rosa Blüten steht auch noch auf meienr Wunschliste. Ob Pflaume oder Pfirsich oder Kirsche, fast egal, nur früh und rosa muss er sein!
    Derweil erfreu ich mich an deinen Fotos!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Britta
    Wow Beileids scheint wirklich der Frühling einzukehren...wunderschön wie der Baum blüht....hoffe das es dieses Jahr viele kleine Pflaumen gibt.....Bei mir fängt die Magnolie an zu treiben und als ich heute morgen der Frost sah würde mir etwas bang um mein Bäumchen....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  36. Hach... Mein Garten fehlt mir soo soo sehr...
    Schöne Bilder, liebe Britta! :o)
    Liebste Grüßchen von Jule

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Britta,
    was für wunderschöne Bilder. Die Natur ist in diesem Jahr schon ganz viele Schritte voraus. Hoffentlich kommt nun kein Frost mehr.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Britta, wie wunderschön dein Baum blüht! ...und das so zeitig! Diese zarten Blüten sind einfach bezaubernd! Mir juckt es auch schon sehr in den Fingern...hab heute sogar schon Komposterde gesiebt, um sie auf die Beete zu verteilen ;))
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Britta!
    Es ist echt irre, was die Natur so treibt. Letztes Jahr war alles gut 6 Wochen später, dieses Jahr 4 Wochen früher! ABER so ist es mir viel lieber! Deine Frühlingsbilder sind zauberhaft und machen richtig gute Laune!!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  40. Hier blüht auch alles am Niederrhein, auch die Weidenkätzchen sind schon voll da.
    Nun braucht kein Mensch mehr Schnee...
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  41. liebe Britta,
    die Bilder wirken so verwunschen und romantisch, das ist ein Traum. die Nahaufnahemn sidn so schön, ganz verzaubernd.
    Hier geht es auch richtig los, normalerweise sind wir ja später dran im Westerwald, aber in Koblenz ist es wirklich schon grün an den Bäumen, einfach unglaublich was die Natur schon zu bieten hat.
    Ganz herzliche und liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Britta
    Deine Bilder sind wunderschön! Also heute schneit es bei uns!!! Echt !!!
    Ich grüss dich lieb
    Manuela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...