Sonntag, 16. März 2014

High Tea



Der High Tea stammt, wie der Name schon sagt, aus England. Dort entstand ursprünglich aus den Resten des Mittagessens und ein paar süßen Kleinigkeiten der High Tea. Er wurde hauptsächlich von den Damen der Gesellschaft gegen 15 Uhr am "hohen Tisch" eingenommen, während die Herren gegen 18 Uhr den Low Tea am "niedrigen Tisch" mit bequemen Sesseln im Club einnahmen.

Heute gibt es den High Tea natürlich nur noch zu besonderen Anlässen.

Unser besonderer Anlass war der Workshop, den die liebe Anja organisiert hat, bei der lieben Carin in der Nähe von Roermond.
Bereits bei unserer Ankunft war der Tisch wunderschön gedeckt. Außer Anja und mir waren noch vier weitere sehr nette Frauen dabei.





Die hübschen rosa Bellies hatte Anja für alle mitgebracht. Sie passten perfekt zur Tischdeko!
Danke nochmal, du Liebe!






Die ersten leckeren Tees und Kuchen durften wir sofort probieren. Währenddessen erklärte uns Carin alles über die verschiedenen Bestandteile des High Tea und die verschiedenen Teesorten.






Genauso lecker wie alles aussieht, war es auch!




Die köstlichen Brownies wurden mit Sahne und Eierlikör serviert! Hhhmmmm!!!





Nach dieser ersten "Stärkung" gingen wir gemeinsam in die Küche um noch weitere Köstlichkeiten, die zum traditionellen High Tea gehören, zuzubereiten.


Anja füllte den Teig für die Scones in Muffinsformen, ich bereitete herzhafte Mini-Pies vor.







Diese Bilder zeigen die Zubereitung der Queen Mary Torte.
Durch die vielen Blätterteig-Ecken sieht sie nach dem Backen wie eine Krone aus.





Auch weitere herzhafte Kleinigkeiten wurden zubereitet,
drei verschiedene Sandwiches und herzhaft gefüllte Windbeutel.





Ein absoluter Traum war auch dieser Lemon Curd! Eine fluffige zitronige Wolke, sooooo lecker.



Nachdem alles soweit vorbereitet war, dass wir nur noch darauf warten mussten, bis die Gerichte fertig gebacken waren, machten wir eine kleine Pause mit leckerem Hugo in Carins traumhaft schönen Garten.








Ist dieser Garten nicht einfach traumhaft schön!?!








Nach der kleinen Pause ging es an die Verköstigung unserer selbstgemachten Leckereien.





Zu den Scones gab es Clotted Cream mit Pflaumen- oder Brombeermarmelade oder mit Lemon Curd, mein absoluter Favorit!


Zwischendurch gab es immer wieder verschiedene Teesorten, wie weißer Tee, grüner Tee, Roibos, Pfefferminz, Earl Grey und Lady Grey. 





Beim High Tea wird nicht nur mit Tischdecke und einem besonders hübschen Geschirr gedeckt, die kleinen Köstlichkeiten werden auf Etageren oder Platten mit Fuß arrangiert, so dass die Tafel sehr edel wirkt!







Ich finde, der High Tea ist eine wunderbare Möglichkeit, einmal eine etwas andere Einladung zu geben. Man gibt sich viel Mühe, den Tisch schön herzurichten und es gibt verschiedene süße und herzhafte Köstlichkeiten, so dass jeder essen kann, worauf er Appetit hat.


Es war ein wunderschöner Tag!


♥♥♥


Das war jetzt ein sehr langer Post, aber der Tag war einfach so schön, dass ich nichts auslassen wollte!
Ich würde mich freuen, wenn ich Euch hiermit den High Tea ein wenig näher bringen konnte!

Liebe Grüße und eine schöne Woche!

Britta



Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    Du hast ja tolle Bilder gemacht und alles schön erklärt.
    Ich fand den Tag wieder einmal 1A gelungen und freue mich auf den nächsten Workshop im Oktober....
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta,
    Gehört habe ich "High Tea" schonmal, hatte aber bisher keine Ahnung, was es bedeutet:-).
    Danke für die Erklärung und die hübschen Bilder. Das sieht alles so lecker aus! Und wie schön sie alles dekoriert hatte!
    Das glaube ich, dass ihr da einen tollen Tag hattet.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta!
    Es freut mich das dieses Event doch noch stattfinden konnte! Es sieht schon sehr interessant aus und ich glaube das wäre auch was für mich gewesen!
    Sehr einladend sieht der gedeckte Tisch aus und die Speisen, ein Traum! Die Löffelbiskuit Torte ein echter Eyecatcher!
    Schön wenn der Tee so zelebiert wird!
    Der Garten lädt auch zum verweilen ein wunderschööön!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ein wirklich wunderschöner Tag gewesen sein! Da bekommt man ja wirklich Lust auf Tee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Britta,
    das ist ja ein absolut gelungener Workshop. Schade das es bei uns in der Nähe so etwas nicht gibt.
    Das wäre genau nach meinem Geschmack: Gemeinsam kochen und Spaß haben.

    Ein Traum Garten ja!!!!!

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta,
    da läuft einem ja schon am frühen Morgen das Wasser im Mund zusammen, das sieht ja alles so lecker aus.
    Und tolle Fotos hast du gemacht
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Wow sooooo super Bilder jetzt hab ich Hunger möchte Tee ausprobieren und mein Garten muss sooofoooort verschönert werden. Danke das du uns an deinem schönen Tag teilnehmen lässt.
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Britta ..
    Den Begriff kannt ich bis dato auch nicht ... Danke für Deine Erklärungen ... Ich kann mir gut vorstellen das es ein toller Tag war , die Bilder sprechen für sich ...
    Gibt es denn irgendwo auch die Rezepte dafür ? ... Besonders die Kronentorte hat es mir angetan ...
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Britta,
    das sieht nach einem rundherum gelungenen Tag aus. Tolle Bilder hast Du mitgebracht. Da ich noch nicht gefrühstückt habe, kämpfe ich gerade schwer gegen den knurrenden Magen an :-) Besonders schön finde ich auch, dass ihr noch was selber gemacht habt. Der Tisch, der Garten, alles einfach wunderschön. Ich bin ja ein großer Freund von langen Posts und hab Deinen sehr genossen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja sowas von lecker aus, alleine schon die dekorative Präsentation läßt einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Allerdings bin ich kein Tee Fan, mir wäre Kaffee lieber.

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Britta,
    das sind ja wahnsinnig schöne Fotos und die Sachen sehen so lecker aus. Es scheint ja ein traumhaft schöner Tag gewesen zu sein und der Garten lädt auch zum Verweilen ein. Super!!!
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Britta,
    Mensch, jetzt ärgere ich mich doch ein wenig, dass ich nicht mitgefahren bin.
    Das sieht ja alles köstlich und so schön aus.
    Besonders die Scones mag ich ja so...Mhmm. Und Carins Garten ist einmalig.
    Ich kenne ihn ja nur im Herbst, aber jetzt sieht er auch wieder Super aus.
    Hab einen schönen Tag und ich denke, Du bist erstmal papp satt, oder?
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ich wußte gar nicht das England so nah bei Köln liegt?! Das ist wunderbar :D !! Sooo lecker alles, ich steh total drauf!
    Danke fürs zeigen, liebe Britta!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Britta, guten Morgen!
    das sieht ja nach einem äußerst leckeren und sättigenden Nachmittag aus! Da rollt man ja als Kugel wieder nach Hause, oder? Herrlich, diese verschiedenen Leckereien und Teesorten ...
    Danke für deine schönen Bilder und Erklärungen!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Britta,
    woooow ich bin beeindruckt! Das gefällt mir total gut! :-) Ich liebe Tee und Kuchen sowieso aber in meiner Familie gibt es viele die gerne herzhaft essen, da ist sowas perfekt! :-D Eine gute Idee für die nächste Geburtstagsrunde. :-)
    Vielen Dank für die tollen Fotos und schönen Eindrücke!
    ♥lich,
    Alice

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Britta,

    High Tea war mir bis heute gar kein Begriff. Nun bin ich ducrh dich wieder etwas schlauer ;o)
    Es sieht auf jeden Fall alles wunderschön und sehr lecker aus!!

    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!

    Ganz liebe Grüße
    Constance

    P.s. meine Mail wegen den Hasenohren hast du bekommen, oder?

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für ein toller Tag und was für ein besonders schönes event, liebe Britta! Traumhaft wie superschön alles angerichtet ist ;o)! Das sieht nach einem superschönen Tag und wundervollen Erlebnis aus !Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  18. Na wenn das kein toller Tag war.....danek fürs teilhaben lassen :-)
    Ganz herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  19. Wie ein Resteessen sieht das wirklich nicht aus ;O)) Eher wie ein Hochzeitsmahl, da fühlt man sich doch wie eine Königin! Wunderschön hergerichtet, tolle Fotos! Die Löffelbiskuittorte (ich nenne sie jetzt mal so) ist der Wahnsinn, zu hübsch um sie anzuschneiden. *Yummy* Die Verbindung von Köstlichkeiten mit Blumen und Garten macht es ganz besonders! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  20. Und wie Du mir den High Tea näher bringen konntest! Auf einer Reise durch die englische Provinz vor vielen Jahren habe ich diesen wunderbaren Brauch, der dort ja in vielen Dörfern in Teesalons weiterhin sehr zelebriert wird, sehr liebgewonnen. Und, du weißt ja wie das ist, zuhause genauso schnell wieder vergessen. Aber das ist wirklich eine tolle Idee, um an einem Sonntagnachmittag einzuladen. Fragt sich nur noch, wie ich meinen Garten so hinbekomme...
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Es sieht auch total toll aus!!!! :o)
    Bei sowas würde ich auch gern mal mitmachen.
    Liebste Julchen-Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Das war sicher ein ganz toller Tag und alles sieht super lecker und köstlich aus. Ich kann mir richtig vorstellen wie toll das war. Der Garten ist ja echt der Hammer.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Britta,
    wunderschön sieht alles aus! Herrlich dekoriert....der Tisch....und der Garten!
    Danke, dass du uns gezeigt hast, was High Tea bedeutet.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Britta,
    den High Tea kannte ich noch gar nicht ! Das sieht alles so lecker aus !
    Der Tisch war auch so schön gedeckt ! Das zubereiten hat bestimmt sehr viel Spaß gemacht ! :)
    Hab noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Britta!
    Was für ein genialer Post und Workshop!!!! Ich finde es einfach nur klasse, ein bisschen mehr über die "Tea Time - ob high or low" zu erfahren! Es war bestimmt ein super schöner Tag!!!
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  26. wow....was für tolle bilder! jetzt hab ich hunger...danke;-)))))
    glg. claudi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Britta,
    das sieht alles fantastisch aus! Wirklich herzallerliebst dekoriert und hergerichtet.
    Sehr schade, dass ich nicht mit konnte.
    Ich freue mich aber für dich, dass du so einen schönen Tag erlebt hast und das
    Event doch noch zustande gekommen ist.
    Hast du denn das Rezept vom Lemon Curd mitnehmen können, damit du zu Hause
    genießen kannst ? :-)
    Ich schicke dir noch liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Britta,
    und ob Du uns den High Tea näher gebracht hast!! Toll - ich bin begeistert. Alles sieht so appetitlich und lecker aus - wie schön.
    Es muss ein wunderschöner Tag für Dich und die anderen Frauen gewesen sein, den ihr sicherlich nicht so schnell vergesst!
    Liebe Grüße an Dich
    von ANi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Britta,
    mir ist das Wasser im Mund zusammen gelaufen, bei diesen ganzen Köstlichkeiten.
    Mich interessiert die Löffelbisquitetagentorte. Konnte man die auch essen, oder war sie nur Dekoration?
    Die Außendeko ist vom Feinsten!!!
    Gefällt mir alles.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,
      diese Torte war leider nur Deko.
      Aber ich fand sie einfach wunderschön!
      Liebe Grüße,
      Britta

      Löschen
  30. Dear Britta,

    ooohh so very british - I like it - no I love it.
    Was für eine herliche Tafel mit wahrlich schmackhaften Köstlichkeiten.
    Oh ich glaube, ich hätte mich wie die "Queen" gefühlt.
    Alles sieht sehr lieb dekoriert aus und die Köstlichkeiten waren bestimmt ein Gaumenschmaus.
    Was eben unser Kaffee trinken am Nachmittag ist, ist den Briten die Teatime.
    Ich trinke sehr viel Tee und der Tee der Engländer find ich sehr lecker - ein bisschen Milch, etwas Kandis und
    dann lecker genießen. Und das vorallem in Ruhe.


    Vielen Dank für diese herrlichen Impressionen und den Blick in eine andere Kultur

    See you :D

    Deine Bluemchenmama - äh "Flowermum" :0)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Britta,
    das war/ist ein sehr interessanter Post und es hat mir so viel Freude gemacht die tollen Fotos mit den leckeren Köstlichkeiten anzuschauen! Die Gartenbilder sind auch traumhaft!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  32. Wow! Was für wunderbare Bilder und Eindrücke!
    Ich bin ganz angetan.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  33. liebe britta,ich bin ja total hin und weg,was für köstlichkeiten.danke für diese herrlichen bilder,das war ja ein wundervoller tag! liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Britta, die letzten Bilder von den Scones und denn Toast-Häppchen erinnern mich so an einen Geburtstag, den ich vor kurzem mitfeiern durfte. Im Nettetal in einem Waldrestaurant bieten sie "Five a clock Teas" an. Eine gelungene Sache und so lecker ;-) Deine Bilder lassen mir das Wasser im Munde zusammenlaufen. So leckere Sachen. Und dieser "Turm aus Löffelbiskuit" - perfekt.
    Der Garten ist genau nach meinem Geschmack. Aber da muss ich mich noch ein wenig gedulden, bis wir den in Angriff nehmen können.
    Liebe Grüße sendet,
    Heike

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Britta,
    das sieht nach einem wunderschönen Event aus! Ein toller Tag, mit herrlichen Köstlichkeiten! Und dieser Garten!!! WOW! Da würde ich zu gerne mal hin :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Britta, ich muss dir doch auch noch einen lieben Kommentar dalassen. Ich habe deinen Post schon mehrmals betrachtet, und stelle wiedermal fest, dass es nicht gut für mein Bäuchlein ist, diese tollen Leckereien vorm Frühstück zu betrachten. Ich werde jetzt erstmal was essen gehen und wünsche dir noch einen schönen Tag. Ach menno, warum stehen nicht solche Leckereien jetzt bei mir in der Küche - ach ein Kaffee - na das ist ja wenigstens etwas;-)) Liebe grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  37. Huch, das sieht aber köstlich aus....und dieser schöne gedeckte Tisch....wunderschön.
    Darfst aber nicht so viele Köstlichkeiten posten, da bekomme ich doch schon wieder Hunger...
    Vielen Dank für die schönen Bilder.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  38. Das klingt und schaut nach einem besonders schönen Tag aus. Die Tafel so schön gedeckt. Die Leckereien einfach nur köstlich aussehend.
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Britta,

    das sind so tolle Bilder! Die machen Lust auf backen und dekorieren!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Britta,
    soeben bin ich auf Deinen Blog gestoßen und schon springen einem die ganzen wundervollen Bilder mit den Leckereien entgegen! Schmacht!!!!
    Schönen Sonntag!!
    LG, Olga.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Britta,
    das sieht alles lecker aus und die Deko ist toll.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  42. Zu später Stunde habe ich heute abend endlich mal Zeit über meinen Tellerrand rauszuschauen und mal andere Blogs zu entdecken. Auf Deiner Seite fühle ich mich sehr wohl und deshalb habe ich mich mal ein bisschen bei Dir umgesehen. Gerne hätte ich mich auch als Leserin eingetragen, aber das wollte grade nicht klappen ... versuche es morgen noch einmal. LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Britta,
    das sieht nach einem rundum gelungenen Event aus mein lieber Schwan so viele Köstlichkeiten. Der Wahnsinn!!
    Da bekomme ich ja nur von ansehen Hüftgold ;-)!
    Ich wünsch Dir eine tolle Woche .
    Herzliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...