Montag, 1. September 2014

Es hat gescheppert.


Hallo Mädels,

Ihr kennt doch alle unsere schöne Ecke im Esszimmer, die mit dem hübschen kleinen shabby Schränkchen und dem Regal darüber. Alles schön dekoriert mit meinen liebsten GreenGate-Schätzchen und vielen anderen hübschen Sachen.

Diese hier:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, alle schliefen süß und selig, gab es plötzlich einen lauten scheppernden Knall. Mein Mann und ich standen senkrecht im Bett.
Sofort sind wir aufgesprungen und durchs ganze Haus gelaufen um nach der Ursache zu suchen.
Als ich in die Küche kam, sah ich die Bescherung!
Das Regal war von der Wand gefallen, genau auf den Ständer mit den Latte-Cups.
Ich hätte heulen können!!!
Überall lagen Scherben.


Wir haben alles eingesammelt und gerettet, was zu retten war. Leider war das nicht viel.
Wir haben einen großen Putzeimer voll mit wunderschönen Scherben :-(


Natürlich war kein einziger Cup und kein Schüsselchen in der Spülmaschine. Nein, alles schön auf dem Regal oder dem Tassenhalter!
Ist das nicht furchtbar???


Das ist der klägliche Rest, sechs von 25 Latte-Cups sind noch heil geblieben.
Von den Schüsselchen keins. Zwei haben zum Glück aber nur ganz kleine Macken an der Unterseite, so dass man sie noch benutzen kann.
Auch zwei Happy-Mugs, andere schöne Tassen und mehrere GG-Löffelchen sind zerbrochen.



 Dieser Becher hier hat nur einen kleinen Abplatzer, so dass ich ihn noch gut als Blumentopf benutzen kann.
Immer schön positiv denken!!!


Jetzt überlegen wir, was wir mit all den Scherben machen können. Zum Wegwerfen sind sie viel zu schade!
Vielleicht machen wir daraus Mosaike auf Trittsteinen oder um Blumentöpfe herum. Mal sehen, was uns so einfällt.

Als Victoria heute aus der Schule kam, brachte sie mir einen neuen Latte-Cup mit, zum Trost. Sie ist so eine Liebe! Dabei hat sie selber bei diesem "Absturz" einen Becher und zwei Schüsselchen verloren!

So langsam habe ich den Schock überwunden. Und ja, ich weiß, Scherben bringen Glück, aber soooo viel Glück auf einmal??? Und zum Glück hat sich niemand verletzt.
Aber ich glaube, Ihr könnt alle nachvollziehen, wie es mir am Sonntag beim Anblick der Scherben und der nackten Wand erging.

Als ich abends meinen Tee aus einem der nicht zerbrochenen Becher trinken wollte, bildete sich langsam eine kleine Pfütze darunter. Er hat einen ganz feinen, kaum sichtbaren Riss. Schon wieder einer weniger!

Ich habe die Scherben am Sonntag gleich bei Instagram gepostet und was dann geschah, das zeige ich Euch in einem meiner nächsten Posts!

Viele liebe Grüße,

Britta



Kommentare:

  1. Hallo Britta,
    beim Anblick dieser Bilder muss ich fast mit weinen. Das ist wirklich sehr schmerzhaft und ich kann gut verstehen, wie du dich wohl fühlen magst. GG-Geschirr sammelt man halt aus Liebe und wenn die zerbricht.....
    Fühl dich gedrückt,
    Juli

    AntwortenLöschen
  2. o nein, da kann ich mit dir heulen, was für ein pech,
    und
    wie süß, das du heute gleich einen als trost bekommen hat, es war doch sehr sehr lieb, oder?
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Oje du Arme, das tut mir so leid!!!! All die schönen Sachen!!! Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich dabei gefühlt hast, man hängt ja sein Herz an die hübschen Dinge, die einen so erfreuen. Drück dich dolle!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, liebe Britta das ist ja ganz schrecklich. Bei dem Anblick wäre ich auch untröstlich! Dein ganzes Herzblut steckt darin. Das tut mir so unendlich leid. Kannst du das nicht deiner Versicherung melden? Ich hatte mal einen ähnlichen Fall und mir haben sie es Alles damals erstattet. Ein Versuch ist es wert.

    Ich schicke dir aus dem Urlaub ganz viel Sonne für dein Herz ♡

    Alles Liebe

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du liebe Güte! Britta! Wie kann denn das passieren? Mitten in der Nacht ohne Fremdeinwirkung?????
    Das tut weh, das kann ich verstehen. Da würde ich auch erst mal losheulen.
    Vielleicht tröstet es Dich, das Scherben Glück bringen?
    Und die Scherben uuuuuunbedingt aufheben! Ich denke, im richtigen Moment kommt Dir die richtige Idee wie Du sie noch zur Geltung bringen kannst. Und dann hast Du etwas ganz einmaliges! Bestimmt.
    Liebe Trostgrüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. moiiii SCHNAAAACKI.. naaa is des gemein,,,
    mei i glab i war volleeee zum bläärn kumma
    man hängt halt mit sein HERZAL dran
    an sooo scheeene SACHEN gelle

    mei i hoff das nach und nach wieda ah SAMMLUNG
    zambringst,,,,
    hob no an feina ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Neeeee, oder??? Aber vielleicht wirklich mal bei der Versicherung nachfragen....Hausrat??? Ich drück Dir die Daumen!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Britta,
    das ist wirklich krass!! Das tut mir unendlich leid!, denn auch wenn es "nur" Geschirr ist, es ist eben doch was Besonderes und frau hat diese Teile ja über viele Jahre mit Liebe zusammen gesammelt! Ich kann total verstehen, wie traurig du darüber bist! Ach man!!!
    Ganz liebe tröstende Grüße schickt dir Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Britta,
    ohh neiiinn ... so traurig...ich hätte jetzt gleich mit heulen können, all die schönen Sachen. Ich finde es sehr gut, dass Ihr die Scherben nicht weg werft, da kann man sicher noch etwas draus machen.
    Aber Kopf hoch, wie du bereits gesagt hast, es geht allen gut. Das ist ganz lieb von Victoria, dass sie dir eine neue Tasse mitgebracht hat.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Oh Britta,
    ich fühle mit Dir! Das ist für jede leidenschaftliche Sammlerin von solchen Traumteilchen die reinste Horrorvorstellung!
    Ohje, da gibt es ja gar keine Worte dafür ....
    Und ich habe mir das erste Foto noch einmal angeschaut und "soooo viiiel" ewig schweres war ja eigentlich nicht drauf oder?! Ohmann. (Hoffentlich liest das jetzt kein Mann: die hat doch keine Ahnung!?)
    Wir müssen einen Spendeaufruf für Dich starten ;)!
    Ganz liebe Trostgrüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Britta,
    ganz ehrlich, als ich das Foto mit den Scherben sah, hätte ich mitheulen können! So schade, all die schönen Becher und Schüsseln! Gott sei dank ist niemandem was passiert! Und ich bin schon gespannt, was aus den Scherben wird?!? Aber so wie ich Euch kenne, wird etwas ganz Tolles & Besonderes daraus werden! Liebste Grüße und Kopf hoch!
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein! Wie schrecklich! Britta, das tut mir so leid! Wenn ich nur dran denke wie ich mit meinem Kaffe umgehe, wenn er n einem GG Becher steckt! Bestimmt hat das einige Jahre gekostet, so eine große Sammlung zusammen zu haben! Vielleicht kriegst du wirklich was von der Versicherung!
    Ich drück die Daumen und bin auf deinen nächsten Post gespannt.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Oh jeeee, das tut weh... wie schade um die tollen Tassen.
    Vielleicht hast du ja Glück bei der Versicherung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Ach du meine Güte! Da hätte ich auch die Krise bekommen! Gut, dass niemanden etwas passiert ist! Aber vielleicht bringen die Scherben doch ganz viel Glück!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Oh Liebes, das ist ja wirklich zum heulen! Ich hoffe euch fällt noch eine schöne Möglichkeit ein die Scherben zu verwenden!
    Ich drück dich!

    Glg Constance

    AntwortenLöschen
  16. Ich glaub du bekommst bald Post Britta :-)

    Viele , viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Ich glaub du bekommst bald Post Britta :-)

    Viele , viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Britta
    Ich hoffe für dich, dass sich das Sprichwort: Scherben bringen Glück, auch bewahrheitet. Das ist ja echt gemein! Das Regal ist noch ganz, oder ist es auch kaputt? Ich hätte wohl laut losgefl....heult. Die Idee mit dem Mosaik find ich ganz gut und ihr werdet bestimmt was cooles machen. Ich hätte wohl alles aus lauter Frust entsorgt.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Britta,
    auch von hier nochmals einen dicken Drücker, Du Arme.
    Das ist so schade....nein, das ist schon wirklich Sch....
    Aber zum Glück seid Ihr alle gesund und niemand stand drunter.
    Die Becher kann man größtenteils ersetzten.
    Ist zwar ärgerlich, aber alles Jammern hilft nichts.
    Ein Trostpäckchen ist auch unterwegs...vielleicht bringt das ein kleines Lächeln...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Britta,
    das wäre ja der blanke Horror, alle Latte Cups zerbrochen. Britta, ich kann Dir den Schock nachempfinden.
    Toll, dass Victoria Dir gleich ein "Trostpflaster" mitgebracht hat. Ein richtig liebes Mädel!
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Britta,
    das ist schrecklich wirklich ich kann dir nachempfinden, meine sind weggesperrt wegen der Katzenbuben aber du hast sowas ja nicht, da fühlt man sich sicher...
    Mir haben die letzthin alle Löffel zerbrochen, nun hab ich nur noch Melamin nachgekauft.
    Scherben bringen hoffentlich Glück, du hast jetzt ganz viel verdient, laß dich drücken.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Oh NEIN! Wie kann denn das passieren (und warum immer nachts?!) Da kann ich dich gut verstehen, ich hätt ja selbst bei den Bildern fast geheult...
    Ich hoffe, du bekommst deine Schätzchen wieder zusammen, vielleicht bei ebay oder so. Und ich glaube, die neue GG Kollektion ist raus... ansonsten auf alle Fälle der Versicherung melden!!
    Die Scherben! Himmel, was hab ich da Ideen ;) Trittsteine für den Garten wären DER Knaller!! Ich bin gespannt, was euch da einfällt. Auf alle Fälle wird es einmalig sein, denn wer zerdeppert schon freiwillig seine GG Sachen um Scherben zu bekommen ;)
    Ich drück dich und wünsch dir viele Ideen für die Scherben!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....warum immer nachts?....
      ....dazu fällt mir grad der Sketch von Otto ein....
      ....mit dem Pflaster das sogar im Dunkeln klebt!! ;o)

      Löschen
  23. Ähm,.... und wenn du Scherben abgeben würdest... ich hätte Interesse ;)

    AntwortenLöschen
  24. Oh Britta, das gibt es ja nicht, wie gemein. All die schönen Teilchen, an denen bestimmt die ein oder andere Erinnerung hängt....
    Wie lieb von Victoria, dir gleich ein Trostpflaster mitzubringen. Euch fällt bestimmt was tolles ein,was ihr mit den Scherben noch machen könnt. Ich habe meinen gesprungenen Cup auch wieder aus dem Müll gefischt,nachdem er meinem Mann runtergefallen ist und er diesen einfach entsorgt hat...
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  25. Ich kann Dich gut verstehen .. Das ist wirklich unglaublich schade :(((
    Aber die Idee daraus ein Mosaik oder ähnliches zu machen hört dich doch gar nicht schlecht an ... Das ist einmalig , hat so schnell keiner ...ist vielleicht ein kleiner Trost ...
    Mit der Hausratversicherung bin ich mir nicht so sicher ob das klappt ( habe da weniger gute Erfahrungen gemacht ) , aber versuchen kann man es ja ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  26. Huhu!

    Oh man... das ist aber ärgerlich!
    Hauptsache es ist kein Mensch zu schaden gekommen!
    Woran hat´s denn gelegen?
    Aber wie Du schon sagst...... positiv denken.
    Jetzt hast Du Platz für neue Deko oder neue Becher.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Oh, was für ein Alptraum (der keiner war):( Vielleicht kann man ja einige dazu benutzen eine hübsche
    Etagere zu erstellen! Oder im Garten mit dem beliebten Hauswurz bepflanzen.....
    Da gibt es bestimmt noch ganz viele Möglichkeiten! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  28. Oh je! O.o Wie schade, die schöne Sammlung. :-( Vielleicht kann man ja auch Schmuck daraus machen? Bei dem Blog Silvermoon gab es mal eine Aktion da konnte man Scherben einschicken....
    Euch fällt bestimmt was ein!
    Viele Grüße!
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  29. Ohhh NEIN!!!!!!!
    Die schönen Becher.... mein erster Gedanke war, bevor ich weiter las, was kann man mit den Scherben machen?! :0)
    Ich hoffe das jetzt gaaanz viel Glück bei Euch Einzug hält!!!! Vielleicht solltest Du Lotto spielen ? Von dem Gewinn kannst Du dann ganz viele neue Becher und Schüsselchen kaufen ;0) Total süß das Du zum Trost einen neuen Becher bekommen hast!
    Ganz herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  30. Wirklich ärgerlich. Ich war in Dänemark in einer Kunstausstellung ... alles war aus Keramikscherben und sah zsuberhaft aus. Wie wäre eine große Schsle aus Beton und innen mit den schönen Scherben als Mosaik, oder eine tiefe Schale für eine Wasserpflanze und Schwimmkerzen ?

    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  31. I'm so sorry for you.
    Can almost feel it the knot you got in your stomach, I think was broken into tears all the beautiful cases.

    Do not have an insurance?

    Hugs Susi

    AntwortenLöschen
  32. Das tut mir aber leid, ich finde sowas schrecklich. Ich würde mit den Scherben auch etwas machen, auf jeden Fall.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Britta,
    um Gottes Willen, wie konnte das denn passieren? Die schönen Becher. Das tut mir so leid. Ich liebe ja diese Ecke Eures Esszimmers GANZ besonders, weil das einfach alles so schön zusammen aussieht. Man sagt ja immer, das man den Sinn von so manchen Ereignissen im Leben oft erst hinterher begreift. Ich hoffe, dass nun ganz viel Glück auf Dich und Deine Familie zukommt!!! Die Idee, mit den Scherben noch etwas Schönes zu machen, finde ich einfach grandios.

    Fühl Dich gedrückt und lieb gegrüßt
    Birgit

    AntwortenLöschen
  34. OHHH Britta!!
    Ich heul ne Runde mit dir!! OH gott das ist ja der Horror!! Ich bin schon traurig wenn mir nur einer runterfällt und bei dir sind sooo viele Kaputt..Ich drück dich mal ganz ganz fest!!!
    tja was kann man mit Scherben machen vielleicht läßt sich irgendwas mit Mossaik verschönern?? Das könnte ein außergewöhnliches Unikat werden hihi. Z. B tontöpfe oder ein Tischchen??
    Kopf hoch, nu ist wieder Platz für neues :)))
    lg michi

    AntwortenLöschen
  35. Ohwei!!
    Da kann man nur hoffen,dass das Sprichwort stimmt! Ich würde die Scherben auch für ein Mosaik verwenden.
    Aber Dir fällt bestimmt noch etwas tolles ein,so kreativ wie Du bist.
    Ganz viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Britta,
    das tut mir so leid ! Die schönen Becher ! Aber vielleicht hast du Recht und ihr habt in der nächsten Zeit ganz viel Glück !
    Ich wünsch es dir auf jeden fall ! Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Britta,
    oh man, das ist ja wirklich der Supergau, das tut mir furchtbar Leid! Ich kann nachfühlen wie es dir geht, ich glaube ich hätte wirklich geweint. Man sammelt ja die Dinge über längere Zeit und dann alles kaputt auf dem Boden zu sehen..ohje! Hoffentlich sind das gute Nachrichten, die du uns zu berichten hast von deinem Bild in Instagramm - vielleicht hat es die Firma GG gesehen und schenkt dir eine neue Ladung Schüsseln und Cups? Ich würde es dir wünschen!!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  38. Ach du Sch............man Britta......ich hätte geheult und dann geschrien vor Wut. Oh mein Gott!!! Das tut mir so leid für dich. Deine schöne süße Ecke......
    Ich drück dich mal.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Britta
    Oje das tut mir sehr leid....ich glaub ich hätte nen Tobsuchtsanfall mit Heulkrampf gekriegt....
    Ich hoffe du hast dich etwas erholt....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Britta
    ich hab deine Scherben schon auf Instagram gesehen.Ganz schoen schrecklich,du arme das muss ein riesiger schock gewesen sein.Wie lieb von Victoria das sie dir schon ein neuen cup gekauft hast.Du wirst sehen und ganz schnell hast du wieder eine neue sammlung zusammen.Das wuensch ich dir aufjedenfall
    Liebe gruesse aus Irland von Anni

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Britta,
    so eine Sch....da könnte ich glatt mitheulen, all die schönen Schätzchen...aber wie du schon sagtest, zum Glück ist niemandem etwas passiert...und wie süß von deiner Tochter... :) ...Kopf hoch das Leben geht weiter...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  42. Ach du liebe Britta, du!
    Das tut mir so leid. Hoffe, dass du dich zwischenzeitlich schon vom Schock erholt hast!
    War wohl irgendetwas nicht richtig fest gemacht, oder?

    Hast ja schon zwei tolle Ersatzbecher.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  43. Hallo,Britta das ja ........................ tut mir echt leid ich weiß nicht was ich gemacht hätte.
    ja ich würde auch was mit Mosaik drausmachen - eine Schüssel oder Schale, Tisch ....

    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Britta, bin eben erst auf deinen Blog gestoßen und habe einen Riesen Schreck bekommen ....es tut mir echt sehr leid für dich. Ich selber habe erst zwei Greengate Becher denn ich habe erst gestern angefangen zu sammeln. Ich kann mir so gut vorstellen wie traurig du warst.Ich wünsche dir von Herzen das die Scherben ganz viel Glück bringen. l.g. Kerstin

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Britta,
    oh Gott,schlimmer gehts nimmer!
    Das tut mir echt leid und ich kann mir vorstellen,wie du dich fühlst!
    Drück dich ganz fest und hoffe,mit den Scherben könnt ihr noch was Tolles machen!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  46. Oh nein Britta! Ich bin selbst total der GG Tassen Fan und wenn man stolzer Besitzer von so vielen gesammelten Tassen und Schalen ist und sowas passiert... Oh mein Gott! Nicht zu verachten ist der stolze Preis :(
    Ich bin gespannt was du mit all den wundervollen Scherben basteln willst!
    Ich drück dich ,
    Andy

    AntwortenLöschen
  47. Achja, wo hast du deinen schönen weißen tassenständer her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Tassenständer habe ich bei Yvonne in der Villa König bestellt!
      L.G. Britta

      Löschen
  48. Ooooh Britta,

    welch ein Übel. Das tut mir sooo leid für Dich.
    Warum blieb das Regal eigentlich nicht an seinem Platz??
    Warum fällt es auch nachts runter - ich kann mich da nur Dani´s Worten anschließen??
    Aber letzendlich ist es egal - hätte ja auch tagsüber passieren können während Du beim einkaufen warst.
    Schade, dass soviele kaputt gingen.
    Vielleicht kannst Du mit den "hübschen" Scherben ein Tablett mit Mosaik bekleben oder ein Wandmosaik oder ein Bild gestalten?
    Ich hoffe, Dein Bestand vermehrt sich nach und nach wieder und ich hoffe, dass auch irgendwann wieder ein Lächeln Dein hübsches Gesicht ziert.

    Alles alles Liebe und sei nicht mehr traurig

    Deine Bluemchenmama
    ... die ganz fest an Dich denkt, weil ich weiß wie weh es tut, wenn etwas kaputt geht an dem das Herzlein klebt

    AntwortenLöschen
  49. Oh mein Gott!!!! Mir hätte es auch das Herz zerissen. Ich fühle echt mit.Du arme...

    Fühl dich gedrückt ....
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Britta,
    ich hoffe Du hast Dich inzwischen von dem Schock erholt. Das war bestimmt ein furchtbarer Anblick :(
    Die Scherben würde ich auch nicht wegwerfen - darauf kann man schöne Mosaikarbeiten machen, Schmuck etc.
    Das war wirklich sehr lieb und aufmerksam von Victoria Dir eine neue Tasse zum Trost mitzubringen!
    sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt von
    Duni

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Britta, beim stöbern auf Pinterest bin ich eben auf Diese Seite gestoßen und musste sofort an dich denken!! Vielleich eine kleine Inspiration für Dich ;)) Alles liebe Kerstin http://www.overthebigmoon.com/from-oops-to-ahhh/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...