Donnerstag, 30. Juli 2015

6 und 16

Hallo Ihr Lieben!

Im Juli haben wir immer direkt hintereinander zwei Geburtstage.
Am 16. ist unser Jüngster sechs geworden und am 17. wurde unsere Zweitjüngste süße sechzehn.
Es war Traumwetter zum Feiern!


Wir hatten natürlich den Frühstückstisch für Kai festlich mit sechs brennenden Kerzen gedeckt.



Diese beiden Superhelden hat er von seinen beiden großen Schwestern Katja und Victoria bekommen. Sind die nicht cool?


Am Nachmittag war natürlich Kindergeburtstag.
Detektiv-Party!

Das Schild für die Haustüre hat Kai ganz alleine geschrieben, es wird wohl höchste Zeit, dass er in die Schule kommt!


Den passenden Kuchen zum Motto hat natürlich Katja gebacken.



Fast ein bisschen gruselig mit den "Blutspritzern", oder? Den Kids hat es natürlich gefallen!







♥♥♥

Am nächsten Morgen war dann Katjas Tag.


Wir hatten Familie und Freunde zum Frühstück auf der Terrasse eingeladen!


Dieses mal gab es einen Minion-Kuchen.




Ich liebe es, im Sommer draußen zu frühstücken. Ich finde, in unseren Breiten kann man das viel zu selten!



 Leider konnten wir gar nicht so schnell essen, wie von der Hitze alles dahin schmolz und wie die Wespen uns die Wurst weggefuttert haben!
Trotzdem ist mir das schöne Sommerwetter lieber!!!



Gleich neben dem Tisch hatte ich eine kleine Kaffeebar aufgebaut, so dass wir nicht für jede Tasse rein laufen mussten. In der Kanne stand frisches Wasser bereit zum Nachfüllen.



♥♥♥

Abends kamen dann Katjas Freunde und Freundinnen zum Grillen.


Zwei anstrengende aber auch wunderschöne Tage!



Alles Liebe!


Britta









Dienstag, 28. Juli 2015

Urlaubs-Nachlese

Hallo Ihr Lieben,

wir sind schon seit fast zwei Wochen wieder zuhause, aber da ich bisher nur Bilder von unserem wunderschönen Ferienhaus gezeigt habe, möchte ich jetzt doch noch ein paar Bilder von der Umgebung zeigen.



Leider war es in unseren zweiten Ferienwoche sehr windig, so dass wir nicht mehr an den Strand gehen konnten.


Auch auf den Leuchtturm durften wir wegen des Sturmes nicht. Schade, wir hätten gerne die Aussicht von dort oben genossen.



Was mir dort an der Landschaft besonders gut gefallen hat, war dieses Wilde, Ursprüngliche.
Es gab kaum befestigte Wege. Nur einige Trampelpfade, auf denen man sich durchaus verlaufen kann!!!



 Wie fast jedes Haus dort, hatte auch unser Ferienhaus seine eigene Flagge.



Hier seht Ihr "unser" Haus einmal von außen. Die große Terrasse war einfach toll!





Der starke Wind war natürlich ideal zum Drachen steigen lassen.









Über die Ausstattung unseres Ferienhauses konnten wir wirklich nicht meckern. Sogar ein Weber-Grill stand auf der Terrasse für uns bereit! Den haben wir natürlich gerne genutzt.





Das war bestimmt nicht unser letzter Urlaub in Dänemark.




Alle Liebe,


Britta


Montag, 6. Juli 2015

Urlaubshäkeleien

Hallo Ihr Lieben!

Ich genieße gerade, dass ich hier im Urlaub ganz viel Zeit zum Lesen und Häkeln habe.

Dieses wunderschöne Buch habe ich eben zuende gelesen. Ein richtig schönes Sommerbuch. Wer Liebesgeschichten mag, dem kann ich es nur empfehlen!

                                    
       

Ich hatte mir vor dem Urlaub überlegt, was ich häkeln soll, denn eine große Grannydecke ist am Strand doch etwas unpraktisch. ;-))
Also dachte ich, ich mache mal ein paar Einkaufsnetze. 


                                   


Verziert mit Mausezähnchen und einem Häkelröschen finde ich sie sooo schön.


                                    


Bald habe ich alle Wollreste in dieser Stärke verbraucht. Aber ich habe schon eine Idee, was ich danach mache!


                                    


Ein bisschen shoppen waren wir natürlich auch. Dieses hübsche Kissen musste einfach mit!


                     

Viele liebe Grüße aus Dänemark sendet Euch allen,

Britta 





Freitag, 3. Juli 2015

Liebe Grüße aus Dänemark!

Halli hallo Ihr Lieben!

Zum ersten mal machen wir Urlaub in Dänemark. Wir haben ein traumhaftes Haus in Blåvand an der Nordsee gemietet. Ich zeige Euch natürlich gerne mal ein paar Bilder!


Das Haus ist noch ganz neu, es wurde im Januar zum ersten mal vermietet. Das sieht man natürlich, alles ist nach richtig schön, ohne Flecken und Kratzer.
Die Einrichtung gefällt mir richtig gut. Modern, aber gemütlich.


                                  

Es gibt eine große Terasse aus wunderschönem Holz rund ums Haus. Die würde ich am liebsten abbauen und mitnehmen!
Genau wie die Gartenmöbel, sind die nicht toll!?!
Das Grundstück ist riesig. Alles, was Ihr hier seht, gehört dazu. Dadurch ist es sehr ruhig. Die Nachbarn sind so weit weg, dass man sie weder hört noch sieht. Man kann also gemütlich im Schlafanzug auf der Terrasse frühstücken. Das ist Urlaub!



                                     

Die Fahrräder haben wir natürlich mitgenommen. Hier stehen sie bereit und warten auf den nächsten Ausflug!

                                     

Es gibt sogar eine Außendusche mit kaltem und warmem Wasser. Die ist sehr praktisch, wenn eine Horde Kinder mit Sand paniert vom Strand zurück kommt! ;-))

                                     

Aus dem Wohnzimmerfenster haben wir Aussicht auf die Dünen mit dem Leuchtturm von Blåvand.

                          

Und hier werde ich es mir heute hoffentlich wieder gemütlich machen!
                                     
                                         

Viele liebe Grüße aus Dänemark,, Britta 










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...