Samstag, 30. April 2016

Frühstücksgläser






Hallo Ihr Lieben!


Wir essen zum Frühstück meistens Müsli. Manchmal fertige Mischungen, manchmal Overnight Oats und manchmal mischen wir uns selber etwas zusammen, mit Haferflocken, Rosinen, Leinsamen, Nüssen, Chia-Samen und frischem Obst.



Das soll auf dem Frühstückstisch natürlich hübsch aussehen, aber trotzdem praktisch verpackt sein.
Dafür sind die schönen GG-Gläser mit den hübschen Deckeln genau richtig.




Von einer Freundin hatte ich mal ein Glas geschenkt bekommen, das ganz genauso aussah, nur ohne Blümchen auf dem Deckel. Das habe ich jetzt geändert.





Das geht am besten mit Serviettentechnik, jedenfalls wenn man zu faul ist ewig lange rumzumalen.




Und so sieht es jetzt aus:



Die Farben sind ein bisschen zarter, aber mir gefällt`s.
So machen sich die Gläser doch wirklich gut auf dem Frühstückstisch!




Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in den Wonnemonat Mai wünscht Euch Eure


Britta




Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Da schmeckt das Frühstück doch gleich viel besser! Ich bin ja sowieso ein Fan von schöner Tischdeko!!!
    Schönes Wochenende!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta,
    Und ob das schön aussieht! Heller gefällt mir sogar noch besser!
    Bei mir klappt die Serviettentechnik leider nicht ganz so schön, aber Übung macht den Meister, gell?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee liebe Britta, die Gläser sehen superschön aus
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee und sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Die Gläser sehen wunderhübsch aus...entzückend!
    Schöne Grüße
    Philomena

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch! Und dann kann man sie doch wenigsten auch unterscheiden, wenn der Deckel etwas anders ist ;)
    LG DAni

    AntwortenLöschen
  7. Es passt perfekt zu den Anderen.
    Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...