Freitag, 16. September 2016

Schon wieder eine neue Decke :-)


Wie versprochen zeige ich Euch heute die nächste Häkeldecke.
Dieses mal habe ich keine Grannydecke gehäkelt, sondern ein Muster in Reihen. Es eignet sich wunderbar zur Resteverwertung.




Das Muster ist ganz einfach und geht recht schnell. Man häkelt immer abwechselnd eine Reihe 1 feste Masche, 2 Luftmaschen und in der nächsten Reihe je 3 Stäbchen pro Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche. Wenn man die Fadenenden gleich mit verhäkelt, hat man später keine Arbeit mit dem Vernähen :-)



Außen herum muss natürlich noch ein schöner Abschluss.
Ich habe mich für einen farbenfrohen Abschluss mit festen Maschen, Stäbchen und einer hübschen Bogenkante entschieden.



Gehäkelt habe ich übrigens hauptsächlich mit meinem Lieblingsgarn, Cotton 8/4 von Stoff&Stil.







♥♥♥Ich liebe Häkeldecken♥♥♥




Herzliche Grüße,


Britta


Kommentare:

  1. Liebe Britta!
    Deine Decken sind immer wunderschön und vor allem so farbenfroh! Die machen gleich gute Laune!
    Schönen Freitag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist sie geworden. Und einfaches Muster, heißt ja nicht auch einfache Decke... Ich finde sie gerade durch die bunten Farben und die schöne Kante ganz besonders! :)
    Hab viel Freude daran.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist die Decke geworden,liebe Britta. Ich bin von solchen Häkelobjekten immer sehr beeindruckt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. What a beautiful blanket full of such lovely colors!! I'd love for you to link up your wonderful creations at my link party Sew Crafty Saturday! I hope you'll stop by!!

    Monroe @ Sew Crafty Saturday Link Party

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...